Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Société Générale-Calls mit 300%-Chance bei Erreichen des Kursziels - Optionsscheineanalyse


25.02.2015
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe drei Long-Hebelprodukte auf die Société Générale-Aktie (ISIN FR0000130809/ WKN 873403).

Nach dem Ausbruch aus dem Abwärtstrend biete sich bei der Société Générale-Aktie die Chance auf die Ausbildung eines neuen Kaufsignals. Werde die Hürde bei 42,10 Euro überwunden, dann könnte - laut Chartanalyse von www.godmodetrader.de - ein Kursanstieg auf 48,69 Euro folgen. Bei einem Kursrutsch auf 38 Euro werde hingegen wieder der Abwärtstrend aufgenommen, was einen Kursrutsch auf bis zu 32,43 Euro auslösen könnte.

Wer beim aktuellen Aktienkurs von 40,66 Euro von einer Fortsetzung der seit Jahresbeginn stattfindenden Aufwärtsbewegung ausgehe und auf Sicht der nächsten zwei Monate einen Kursanstieg auf bis zu 48,69 Euro für möglich halte, könnte versuchen, mit den nachfolgend vorgestellten Long-Hebelprodukten überproportional hohe Erträge zu erzielen.


Der BNP-Call-Optionsschein (ISIN DE000PA3TDT8/ WKN PA3TDT) auf die Société Générale-Aktie mit Basispreis bei 45 Euro, Bewertungstag 19.06.2015, BV 0,1, habe bei der Kursindikation von 40,42 Euro mit 0,10 bis 011 Euro gehandelt werden können. Wenn die Société Générale-Aktie das Kaufsignal auslöse und in den nächsten zwei Monaten auf 48,69 Euro zulege, dann werde der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,44 Euro (+267 Prozent) liegen.

Der HVB-Open End Turbo-Call (ISIN DE000HY7L9C6/ WKN HY7L9C) auf die Société Générale-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 36,031569 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 40,42 Euro mit 0,46 bis 0,47 Euro zum Handel angeboten worden. Könne die Société Générale-Aktie in den nächsten Wochen ihren Höhenflug auf 48,69 Euro ausweiten, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,27 Euro (+170 Prozent) befinden.

Anleger, die die positive Markteinschätzung mit einem etwas höher gesicherten KO-Produkt würden umsetzen wollen, könnten den UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UZ4GCZ6/ WKN UZ4GCZ) mit Basispreis und KO-Marke bei 34,099087 Euro, BV 0,1, einsetzen. Beim Aktienkurs von 40,42 Euro habe der handelbare Preis des Turbo-Calls bei 0,69 bis 0,70 Euro gelegen. Lege die Société Générale-Aktie auf 48,69 Euro zu, dann werde der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,46 Euro (+109 Prozent) liegen. (Ausgabe 13/2015) (25.02.2015/oc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
21.01.2005, FOCUS-MONEY
Société Générale langfristig kaufen
 

Copyright 1998 - 2019 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG