Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Turbo-Optionsschein auf Visa: Der Konzern unterfüttert seinen Aufwärtstrend auch mit Dividenden - Optionsscheineanalyse


09.02.2017
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Turbo-Optionsschein (ISIN DE000VS37924/ WKN VS3792) von Vontobel auf die Visa-Aktie (ISIN US92826C8394/ WKN A0NC7B) vor.

Die Visa-Aktie habe seit Jahren einen Lauf, die Papiere würden von einem Rekordhoch zum nächsten jagen. 2017 habe der Titel bereits rund sieben Prozent an Wert gewonnen. Auf Sicht von drei Jahren habe er sich sogar in etwa verdoppelt. Kein Wunder, das Unternehmen strotze nur so vor Kraft.


Visa habe seinen Gewinn im abgelaufenen Quartal um sieben Prozent auf 2,07 Mrd. Dollar verbessern - und damit die Analystenerwartungen klar übertreffen können. Das gelte übrigens auch für den Umsatz, der insbesondere dank einem massiven Anstieg der grenzüberschreitenden Transaktionen um 25 Prozent auf 4,46 Mrd. Euro habe gesteigert werden können. Entsprechend positiv sei die Reaktion der Börse gewesen, zumal Konkurrent Mastercard, der seine Quartalzahlen zuvor veröffentlicht habe, die Erwartungen verfehlt habe. Die Aktie sei um mehr als vier Prozent nach oben gesprungen und habe damit erneut eine Bestmarke gesetzt - ein klares Kaufsignal.

Unterfüttert werde die gute Kursentwicklung aber nicht nur von den Geschäftszahlen, sondern auch von der attraktiven Dividendenpolitik. Die Kreditkartenfirma, die seit 2008 an der Wall Street notiere, habe ihre Ausschüttung bereits neun Mal hintereinander angehoben. Wenig verwunderlich, dass auch Warren Buffett in die Firma investiert habe. Dividendenwachstum sei für seinen langfristigen Value-Investment-Ansatz schließlich eines der wichtigsten Kaufargumente. Mit dem Turbo-Optionsschein von Vontobel könnten Anleger mit gut vierfachem Hebel auf den Höhenflug der Visa-Aktie aufspringen. Die K.o.-Barriere des Scheins liege mit 66,31 Dollar nicht nur rund 22 Prozent unter der aktuellen Notiz, sondern auch knapp unter dem im Februar 2016 markierten Verlaufstief der Aktie. (Ausgabe 05/2017) (09.02.2017/oc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
08.11.2018, ZertifikateJournal
Turbo-Optionsschein auf Visa: Laufen lassen! Optionsscheinenews
17.08.2018, boerse-daily.de
Call-Optionsschein auf Visa: Alles auf eine Karte - Optionsscheineanalyse
27.04.2017, ZertifikateJournal
Turbo-Optionsschein auf Visa: Die Rally geht weiter - Kein Stück aus der Hand geben! Optionsscheineanalyse
27.08.2008, BNP Paribas
Neuer Mini Future-Optionsschein auf Visa
23.05.2008, BNP Paribas
Neuer Mini Future-Optionsschein auf Visa
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG