Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Turbo auf Alibaba Group Holding: Alibaba ist nicht zu schlagen - Optionsscheineanalyse


14.12.2017
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" nehmen in ihrer aktuellen Ausgabe den Turbo (ISIN DE000VN7Y2W8/ WKN VN7Y2W) von Vontobel auf die Alibaba Group Holding-Aktie (ISIN US01609W1027/ WKN A117ME) unter die Lupe.

Was für die USA der "Cyber Monday", sei für China der "Singles Day", der "Tag der Alleinstehenden". Mit dem 11. November sei ein Tag auserkoren worden, an dem die Onlinehändler ihre Kunden mit großzügigen Rabatten locken würden. Die Idee hinter dem "Singles Day", dass Shopping den Schmerz der einsamen Herzen lindern solle, sei ein voller Erfolg. Platzhirsch Alibaba habe am diesjährigen Singles Day 25,3 Mrd. Dollar eingespielt - ein deutliches Plus gegenüber 2016, als es knapp 18 Mrd. Dollar gewesen seien. Allein in den ersten beiden Minuten habe der Umsatz zwei Mrd. Dollar betragen - auch angetrieben durch Vorbestellungen. Innerhalb einer Stunde hätten sich die Umsätze auf zehn Mrd. Dollar erhöht.


China gehöre zu den attraktivsten ECommerce-Märkten weltweit. Gemäß Marktforschern werde das Reich der Mitte 2017 auf einen ECommerce-Umsatz von 681,9 Mrd. Dollar kommen. Zum Vergleich: Weltweit sollten es im laufenden Jahr 1,84 Bio. Dollar sein. Indes zeige der Kauf des Lebensmittelhändlers Whole Foods durch den US-Konzern Amazon, dass Onlinehändler verstärkt in die OfflineWelt gehen würden. So auch Alibaba: Stationäre Ladengeschäfte seien für Verbraucher unverzichtbar, habe kürzlich CEO Daniel Zhang erklärt. Das Unternehmen wolle daher den Online- und Offlinehandel besser verknüpfen. Für den traditionellen Einzelhandel würde das bedeuten: Stärkung durch datenbasierte Technologien und personalisierter Service, um so in Echtzeit besser auf Kundenbedürfnisse reagieren und Kampagnen passgenau auf Zielgruppen zuschneiden zu können.

Die Experten vom "ZertifikateJournal" halten die Strategie für aussichtsreich, weshalb der Turbo von Vontobel aus ZJ 23/2017 weiterhin interessant bleibt. (Ausgabe 49/2017) (14.12.2017/oc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
08.11.2018, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf Alibaba: Chinesischer E-Commerce-Konzern darf nicht in Ruhe feiern - Optionsscheineanalyse
21.09.2018, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf Alibaba: Eine neue Zeitrechnung - Optionsscheineanalyse
07.06.2018, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf Alibaba Group Holding: Alles andere als ein Selbstläufer - Optionsscheineanalyse
24.08.2017, ZertifikateJournal
Turbo Long auf Alibaba: Eine Klasse für sich - Optionsscheineanalyse
15.06.2017, ZertifikateJournal
Turbo-Optionsschein auf Alibaba Group Holding: Überraschend guter Ausblick - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG