Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Barclays belässt Deutsche Post auf "overweight" - Ziel 36 Euro


06.01.2017
Barclays

London (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) auf "overweight" mit einem Kursziel von 36 Euro belassen.

Bei europäischen Transport- und Logistikunternehmen ziehe er weiterhin jene vor, die vorzeigbaren Programme zur Gewinnverbesserung hätten, schrieb Analyst Mark McVicar in einer Studie vom Freitag. Bei der Post hob der Experte die klaren Ziele für 2020 sowie das Potenzial durch die E-Commerce-Initiativen hervor./mis/la Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (06.01.2017/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
17.08.2017, X-markets by Deutsche Bank
WAVE XXL-Optionsscheine auf Deutsche Post: Eine fast schon herzerwärmende Geschichte - Optionsscheineanalyse
09.08.2017, HebelprodukteReport
Deutsche Post-Calls mit 71%-Chance bei Erreichen des Kursziels - Optionsscheineanalyse
28.06.2017, HebelprodukteReport
Deutsche Post-Calls nach Ausbruch mit 94%-Chance - Optionsscheineanalyse
16.03.2017, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf Deutsche Post: Zeit für Gewinnmitnahmen? Optionsscheineanalyse
09.03.2017, HebelprodukteReport
Dt. Post-Discount-Call mit 37%-Chance oberhalb von 30 EUR - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2017 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG