Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Verkaufssignal: Dürr-Puts mit 117%-Chance - Optionsscheineanalyse


04.08.2017
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe drei Short-Hebelprodukte auf die Dürr-Aktie (ISIN DE0005565204/ WKN 556520).

Laut Chartanalyse von UBS-KeyInvest TrendRadar sei der Kurs der Dürr-Aktie am 04.08.17 um 9:15 aus einem nach unter gerichteten Trendkanal nach unten hin ausgebrochen und habe somit ein kurzfristiges Verkaufssignal generiert. Das erste Kursziel werde bei 90,45 Euro definiert, bei 85,35 Euro errechne sich das nächste bearishe Kursziel. Bei 103,55 Euro sollte ein SL-Limit angebracht werden.


Wer beim aktuellen Aktienkurs von 96,65 Euro von einem bald bevorstehenden Kursrückgang auf 90,45 Euro ausgehe, könnte versuchen, diese Markterwartung mit den nachfolgen präsentierten Short-Hebelprodukten zu optimieren.

Der BNP-Put-Optionsschein (ISIN DE000PR3MK71/ WKN PR3MK7) auf die Dürr-Aktie mit Basispreis bei 94 Euro, Bewertungstag 15.9.17, BV 0,1, sei beim Dürr-Aktienkurs von 96,65 Euro mit 0,21 bis 0,23 Euro gehandelt worden. Gebe der Kurs der Dürr-Aktie in den nächsten zehn Tagen auf 90,45 Euro nach, dann werde sich der handelbare Preis des Puts auf etwa 0,50 Euro (+117 Prozent) steigern.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Put (ISIN DE000MF20TV3/ WKN MF20TV) auf die Dürr-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 106 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 96,65 Euro mit 1,02 bis 1,05 Euro taxiert worden. Falle der Kurs der Dürr-Aktie in den nächsten Tagen auf 90,45 Euro, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Puts - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darüber hinaus ansteige - auf 1,56 Euro (+49 Prozent) erhöhen.

Der über einen höheren Sicherheitspuffer verfügende UBS-Open End Turbo-Put (ISIN DE000UZ7WNN9/ WKN UZ7WNN) auf die Dürr-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 114,982 Euro, BV 0,1, sei beim Dürr-Aktienkurs von 96,65 Euro mit 1,89 bis 1,91 Euro quotiert worden. Bei einem Kursrückgang der Dürr-Aktie auf 90,45 Euro werde der innere Wert des Turbo-Puts auf 2,45 Euro (+28 Prozent) ansteigen. (04.08.2017/oc/a/d)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
30.08.2018, ZertifikateJournal
Dürr-Discount Call bringt 11%, wenn die Aktie Ende 2018 nicht mehr als 13% tiefer steht - Optionsscheineanalyse
20.06.2018, HebelprodukteReport
Dürr-Puts nach Verkaufssignal mit 88%-Chance - Optionsscheineanalyse
07.06.2018, ZertifikateJournal
Dürr: Firmenakquisition in den USA - HypoVereinsbank-Discount Put verkaufen! Optionsscheinenews
12.04.2018, ZertifikateJournal
Discount Put-Optionsschein auf Dürr: Kleiner Verlust, große Wirkung - Optionsscheineanalyse
29.03.2018, HebelprodukteReport
Dürr-Puts mit 35%-Chance bei Fortsetzung der Abwärtsbewegung - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG