Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

MINI-Future Long auf BMW: Chance von 115 Prozent - Optionsscheineanalyse


25.07.2018
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Frank Sterzbach von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen MINI-Future Long (ISIN DE000SE1AKN3/ WKN SE1AKN) der Société Générale auf die Aktie von BMW (ISIN DE0005190003/ WKN 519000) vor.

Vor wenigen Tagen habe BMW bekannt gegeben, dass man das erste Halbjahr mit dem bisher besten Absatzergebnis für diesen Zeitraum abgeschlossen habe.


"Mit unserer starken Absatzentwicklung im Juni haben wir 35 Wachstumsquartale in Folge erreicht und sind zuversichtlich, dass sich dieser Trend fortsetzen wird", so Vertriebsvorstand Pieter Nota. "Ich freue mich über die anhaltende Beliebtheit unserer elektrifizierten Fahrzeuge, die im Juni ihren besten Monat aller Zeiten verzeichneten. Damit sind wir gut im Plan, um bis zum Jahresende einen Absatz von über 140.000 elektrifizierten Fahrzeugen zu erreichen", so Nota weiter. Mit einem für 2019 geschätzten Gewinnvielfachen von 6,9 scheine die BMW-Aktie kulant bewertet.

Die BMW-Aktie bewege sich in einem langfristigen Aufwärtstrendkanal, dessen untere Begrenzungslinie aktuell bei etwa 76 Euro verlaufe. Knapp darüber habe der Kurs der Autoaktie eine horizontale Unterstützung etablieren können.

Mit dem MINI-Future Long können risikobereite Anleger, die von einer steigenden Aktie von BMW ausgehen, mit einem Hebel von 2,1 überproportional davon profitieren, so Frank Sterzbach von "boerse-daily.de". Der Abstand zur Knock-Out-Barriere betrage aktuell 45 Prozent. Anleger sollten beachten: Der Einstieg in diese spekulative Position sollte stets mit einem risikobegrenzenden Stoppkurs erfolgen. Dieser könne unter dem eben erwähnten Aufwärtstrendkanal bei 75,55 Euro platziert werden. Im MINI-Future Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 3,25 Euro. Ein mittelfristiges Kursziel für die Aktie von BMW könne um 126 Euro liegen. Somit ergebe sich bei dieser Trading-Idee ein Chance/Risiko-Verhältnis von 7,4 zu 1. (25.07.2018/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
15.11.2018, HebelprodukteReport
BMW-Calls mit 80%-Chance bei Kursanstieg auf 79,38 EUR - Optionsscheineanalyse
08.11.2018, HebelprodukteReport
BMW-Puts mit 97%-Chance bei Erreichen des Jahrestiefs - Optionsscheineanalyse
03.10.2018, boerse-daily.de
Mini Future Long auf BMW: Für risikobereite Anleger - Optionsscheineanalyse
05.07.2018, boerse-daily.de
Mini Future Long auf BMW: 100-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
18.04.2018, boerse-daily.de
Inline-Optionsschein auf BMW: 187 Prozent p.a. in acht Wochen - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG