Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

zooplus dramatisch unterbewertet - Turbo auf zooplus bleibt eine Spekulation wert - Optionsscheineanalyse


18.05.2017
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe den Turbo-Optionsschein (ISIN DE000CD7XR26/ WKN CD7XR2) der Commerzbank auf die Aktie von zooplus (ISIN DE0005111702/ WKN 511170) vor.

Der Solactive German Mergers & Acquisitions-Index habe seit der Auflegung im September 2012 den deutschen Leitindex um über 120 Prozentpunkte geschlagen. Seit Anfang an dabei sei die Aktie von zooplus. Die Aktie habe nach einem langen Seitwärtstrend in den vergangenen vier Wochen deutlich an Wert gewonnen. Der Kurszuwachs um mehr als ein Viertel habe sicherlich nicht nur an den recht ordentlichen Zahlen gelegen. Vielmehr würden die Investoren jetzt auch beginnen, die Übernahme des US-Wettbewerbers Chewy.com auf zooplus zu übertragen. Hintergrund: Petsmart, der US-Marktführer im stationären Handel, den 2014 die Beteiligungsfirma BC Partners übernommen habe, habe selbst einen Onlinehandel aufbauen wollen. Doch der Erfolg sei ausgeblieben. Nun habe Petsmart stattdessen den Branchenmitbewerber Chewy.com übernommen.

Der Onlinehändler sei mit einem Umsatz von rund 900 Mio. US-Dollar Marktführer in den USA. Das sei Petsmart satte 3,3 Mrd. US-Dollar wert. Ein teures Geschäft, aber wohl ohne Alternative. Bei Chewy.com sei ein Umsatzmultiplikator von über 3 gezahlt worden. zooplus werde selbst nach dem Anstieg nur mit dem Einfachen des für 2017 erwarteten Umsatzes bewertet. Das bedeute: Ein vergleichbares Gebot würde bei über 500 Euro je Zooplus-Aktie liegen. Insofern bleibe der Turbo von der Commerzbank auf zooplus, der inzwischen mit mehr als 100 Prozent im Plus liege, eine Spekulation wert. (Ausgabe 19/2017) (18.05.2017/oc/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
11.10.2018, ZertifikateJournal
Unlimited Turbo-Optionsschein auf zooplus: Den Managern auf der Spur - Optionsscheinenews
26.07.2018, ZertifikateJournal
Turbo Bear auf zooplus: Umsatz-Enttäuschung - Optionsscheineanalyse
26.04.2018, ZertifikateJournal
Turbo Call auf zooplus: Offensive Anleger können einen Einstieg in Erwägung ziehen - Optionsscheineanalyse
30.11.2017, ZertifikateJournal
Turbo auf zooplus: Zeit für eine Gegenbewegung - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG