Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

MINI Long auf Syngenta: Am Ball bleiben! Optionsscheineanalyse


21.01.2016
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" raten in ihrer aktuellen Ausgabe bei dem Turbo-Optionsschein (Open End) (ISIN DE000VS5U6X2/ WKN VS5U6X) von Vontobel Financial Products auf die Syngenta-Aktie (ISIN CH0011037469/ WKN 580854) investiert zu bleiben.

Das Ringen um Syngenta gehe weiter. Nachdem Verhandlungen über einen Zusammenschluss mit anderen Unternehmen aufgenommen worden seien, sehe der Verwaltungsrat des Basler Agrochemie-Konzerns inzwischen kaum mehr Möglichkeiten für einen Alleingang. "Anfang des Jahres war dies für Syngenta noch vorstellbar. Doch seither hat sich die Dynamik in der Branche verändert", habe Verwaltungsratspräsident Michel Demaré der Online-Ausgabe der Zeitung "Finanz und Wirtschaft" gesagt. In diesem Zusammenhang habe er auch bestätigt, dass der Konzern mit ChemChina und Monsanto im Gespräch sei, "aber nicht nur mit diesen zwei". Als Optionen sehe Demaré derzeit drei Varianten: Eine Firma übernehmen, mit einem Konkurrenten fusionieren, oder "wir könnten uns verkaufen".


Der Verwaltungsrat sondiere diese drei Möglichkeiten und versuche die beste Kombination herauszufinden, die kurzfristig Wert schaffe und langfristig gute Perspektiven biete, so Demaré. Eine konkrete Kaufofferte für Syngenta liege jedoch noch nicht auf dem Tisch. Allerdings befinde sich Syngenta "in recht fortgeschrittenen, formellen und intensiven Verhandlungen. Die Dinge bewegen sich, es kann jederzeit etwas passieren", so der Verwaltungsratspräsident. Jedoch stehe die Vereinigung kritischer Syngenta-Aktionäre einer möglichen Übernahme durch ChemChina kritisch gegenüber und fordere daher die Erneuerung des Verwaltungsrats.

Das Hauen und Stechen um Syngenta gehe also in eine neue Runde. Die Experten vom "ZertifikateJournal" glauben weiterhin, dass die Aktionäre davon am Ende in Form einer Übernahmeprämie profitieren werden. Daher sollten Anleger im MINI Long (WKN VS5U6X) von Vontobel aus ZJ 45/2015 investiert bleiben. (Ausgabe 02/2016) (21.01.2016/oc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
19.11.2015, ZertifikateJournal
Turbo-Optionsschein auf Syngenta: Übernahmekampf möglich - Optionsscheineanalyse
16.07.2015, ZertifikateJournal
HVB Turbo Bull-Optionsschein auf Syngenta: Am Ball bleiben - Optionsscheineanalyse
14.05.2014, Bank Vontobel Europe AG
Vontobel-Optionsschein auf Syngenta - Investmentidee - Optionsscheineanalyse
26.09.2012, Bank Vontobel Europe AG
Turbo Call-Optionsschein auf Syngenta Investmentidee
27.07.2012, Bank Vontobel Europe AG
Syngenta-Open End Turbo Call-Optionsschein Investmentidee: weitere Investitionen in Schwellenmärkte
 

Copyright 1998 - 2016 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG