Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Wave Unlimited auf EUR/GBP: Das Britische Pfund ist unter Beschuss - Optionsscheineanalyse


04.02.2016
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Wave Unlimited (ISIN DE000XM4EZB5/ WKN XM4EZB) der Deutschen Bank auf das Währungspaar EUR/GBP (ISIN EU0009653088/ WKN 965308) vor.

Das Britische Pfund habe zuletzt starke Verluste gegenüber Euro und Dollar erlitten. Mit knapp 1,46 Dollar nähere sich das Pfund jenen Tiefstständen an, die es 2009 während der Finanzkrise erreicht habe. Damals sei das Pfund auf 1,35 Dollar abgerutscht, ehe sich der Kurs bis Sommer 2014 auf 1,72 Dollar habe erholen können. Die Entscheidungen der jüngsten geldpolitischen Sitzung der Bank of England hätten den Abwärtstrend nur kaum abfedern können. Nach sechs Monaten in Folge habe sich der einzige geldpolitische Falke der Bank of England, Ian McCafferty, erneut für eine sofortige Zinserhöhung ausgesprochen und damit die Erwartungen eines neun-zu-null-Votings widerlegt.


Außerdem sei der begleitende Bericht trotz kleiner Änderungen im letzten Monat weniger gemäßigt gewesen als vom Markt erwartet worden sei. Demnach hätten sich "die Daten zur internationalen Aktivität seit dem Inflationsbericht aus dem November allgemein so entwickelt wie erwartet." Dies suggeriere, dass die Bank of England von den aktuellen Marktturbulenzen eher unbeeindruckt sei. Dennoch würden Experten davon ausgehen, dass die Notenbanker ihren aktuellen geldpolitischen Lockerungskurs nicht vor 2017 ändern würden. Daneben würden sich auch die Unsicherheiten über die Zukunft des Landes innerhalb der Europäischen Union (EU) als Belastungsfaktor für das Pfund erweisen.

Als mögliche Termine für das Referendum zum EU-Austritt würden Juni oder September genannt. Wegen des ungewissen Ausgangs dürfte das Pfund vor der Abstimmung weiter unter Druck geraten. Anleger würden mit dem Wave Unlimited der Deutschen Bank auf eine anhaltende Pfund-Abwertung setzen. Das Papier (WKN XM4EZB) sei mit einem Hebel von 4,9 ausgestattet. (Ausgabe 04/2016) (04.02.2016/oc/a/w)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 1998 - 2016 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG