Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Daimler auf Erholungskurs: (Turbo)-Calls mit 73%-Chance - Optionsscheineanalyse


10.02.2016
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Long-Hebelprodukte auf die Daimler-Aktie (ISIN DE0007100000/ WKN 710000) vor.

Die Rekordzahlen von Daimler hätten die Börsianer kurzfristig offensichtlich nicht beeindrucken können. Nach der Bekanntgabe der Umsatzsteigerung auf 149,5 Milliarden Euro und der Erhöhung des Konzerngewinns vor Steuern auf 13,8 Milliarden habe Daimler eine Dividendenerhöhung auf 3,25 Euro je Aktie angekündigt. Beim aktuellen Aktienkurs von 61,96 Euro entspreche dies einer Dividendenrendite von mehr als fünf Prozent.

Die anhaltende Erweiterung der Modellvielfalt werde aus Sicht des Managements auch im kommenden Jahr neue Rekordzahlen ermöglichen, wenn auch die Wachstumsraten im erstmals seit 2015 größten Absatzmarkt China moderater ausfallen würden. Vor allem dieses Statement sei als Grund für den unmittelbar nach der Zahlenveröffentlichung eingetretenen Kursrückgang auf nahezu 59 Euro genannt worden.


Wer die negative Kursreaktion als übertrieben ansehe und davon ausgehe, dass die Daimler-Aktie im Verlauf des nächsten Monats einen Teil der im Vormonat erlittenen Verluste wieder aufholen könne - immerhin habe die Aktie am 13.01.16 noch oberhalb von 70 Euro notiert - könnte die Veranlagung in Long-Hebelprodukte in Erwägung ziehen.

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein (ISIN DE000GL6E8L8/ WKN GL6E8L) auf die Daimler-Aktie mit Basispreis bei 62 Euro, BV 0,1, Bewertungstag 11.03.16, sei beim Daimler-Kurs von 61,96 Euro mit 0,286 bis 0,289 Euro gehandelt worden. Könne die Daimler-Aktie ihre Kurserholung innerhalb des nächsten Monats auf 67 Euro ausweiten, dann werde der handelbare Preis (und innere Wert) des Calls auf 0,50 Euro (+73 Prozent) ansteigen.

Der SG-Open End Turbo-Call (ISIN DE000SE0VBL4/ WKN SE0VBL) auf die Daimler-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 55,84 Euro, BV 0,1, sei beim Daimler-Kurs von 61,96 Euro mit 0,64 bis 0,65 Euro zum Handel angeboten worden. Wenn die Daimler-Aktie in Kürze wieder das Niveau von 67 Euro erreiche, dann werde der innere Wert des Scheines auf 1,12 Euro (+72 Prozent) ansteigen.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000US1ZD75/ WKN US1ZD7) auf die Daimler-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 48,187065 Euro, BV 0,1, sei beim Daimler-Kurs von 61,96 Euro mit 1,40 bis 1,41 Euro taxiert worden. Beim Aktienkurs von 67 Euro werde der Schein einen inneren Wert von 1,88 Euro (+33 Prozent) erreichen. (Ausgabe vom 05.02.2016) (10.02.2016/oc/a/d)




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
31.08.2016, X-markets by Deutsche Bank
WAVE XXL-Optionsscheine auf Daimler: Wird es Zeit kleinere Brötchen zu backen? - Optionsscheineanalyse
17.06.2016, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf Daimler: Keine ausgelassene Freude - Optionsscheineanalyse
16.06.2016, HebelprodukteReport
Daimler-Puts mit 96%-Chance bei Kursrutsch auf 50,37 Euro - Optionsscheineanalyse
30.05.2016, HebelprodukteReport
Daimler-Calls mit 130%-Chance bei Kursanstieg auf 66 Euro - Optionsscheineanalyse
08.04.2016, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf Daimler: Die Welt ist nicht genug! - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2016 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG