Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Turbo Short auf Dialog Semiconductor: Wir gehen short! - Optionsscheineanalyse


10.03.2016
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Turbo Short (ISIN DE000TD56K39/ WKN TD56K3) auf die Dialog Semiconductor-Aktie (ISIN GB0059822006/ WKN 927200) vor.

Anders als der Netzwerkausrüster ADVA habe der Halbleiter-Konzern Dialog Semiconductor bei der jüngsten Zahlenvorlage enttäuscht. Wegen der Schwäche auf dem Smartphone-Markt sei der Umsatz des Apple-Zulieferers im vierten Quartal vergangenen Jahres um neun Prozent auf 397 Mio. Dollar zurückgegangen. Der Gewinn sei sogar um 29 Prozent auf 52,6 Mio. Dollar abgesackt.


Die operative Gewinnmarge sei deutlich zurückgegangen, unter anderem seien die Kosten für Vertrieb und Verwaltung spürbar gestiegen. Konzernchef Jalal Bagherli habe dennoch auf ein insgesamt starkes Jahr mit dem neunten Umsatzzuwachs in Folge verwiesen. Auf Jahressicht habe beim Erlös ein Plus von 17 Prozent auf 1,36 Mrd. Dollar gestanden, beim Gewinn habe Dialog um 28 Prozent auf 177,3 Mio. Dollar zugelegt.

Verhalten sei allerdings der Ausblick auf das erste Quartal 2016 ausgefallen. Für den Zeitraum Januar bis März erwarte das TecDAX-Mitglied einen Umsatz von 230 bis 245 Mio. Dollar - ein deutlicher Rückgang gegenüber dem Vorquartal und gegenüber dem Vorjahresquartal. Im ersten Jahresviertel 2015 seien bei dem Konzern noch 311 Mio. Dollar durch die Bücher gegangen. Neben der Smartphone-Schwäche seien dafür auch saisonale Effekte verantwortlich, habe das Unternehmen mitgeteilt.

Für das Gesamtjahr 2016 bleibe der Konzern bei seiner Ansicht, dass der Umsatz um eine einstellige Prozentzahl wachsen werde, wobei wie schon in den Vorjahren die Umsatzentwicklung insbesondere vom Verlauf der zweiten Jahreshälfte bestimmt werde. Die ambitionierte Prognose eröffne reichlich Spielraum für negative Überraschungen. Die Experten hätten daher das Turbo Short-Zertifikat (WKN TD56K3) von HSBC in ihr wikifolio aufgenommen. (Ausgabe 09/2016) (10.03.2016/oc/a/t)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
02.03.2016, HebelprodukteReport
Dialog Semiconductor-Calls mit 59%-Chance - Optionsscheineanalyse
29.10.2015, ZertifikateJournal
HVB MINI Future auf Dialog Semiconductor: Erst die teure Übernahme, jetzt enttäuschende Zahlen - Optionsscheineanalyse
15.10.2015, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neuer Call-Optionsschein auf Dialog Semiconductor - Optionsscheinenews
24.09.2015, ZertifikateJournal
Discount Call-Optionsschein auf Dialog Semiconductor: Offerte mit Folgen - Optionsscheineanalyse
08.10.2014, HebelprodukteReport
Dialog Semiconductor-Calls mit 81% Gewinn bei Kurssteigerung auf 27 EUR - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2016 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG