Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

EUR/CAD-Optionsscheine: Kanada-Dollar könnte zu früh und zu kräftig aufgewertet haben - Optionsscheineanalyse


16.06.2017
BNP Paribas

Paris (www.optionsscheinecheck.de) - Die Analysten der BNP Paribas stellen in ihrer aktuellen Ausgabe von "Märkte & Zertifikate weekly" einen Unlimited Long-Optionsschein (ISIN DE000PS8M539/ WKN PS8M53) sowie einen Unlimited Short-Optionsschein (ISIN DE000PS8M8U3/ WKN PS8M8U) auf das Währungspaar EUR/CAD (Kanadischer Dollar) (ISIN EU0009654664/ WKN 965466) vor.

Spekulationen um eine mögliche Zinserhöhung hätten dem Kanadischen Dollar zuletzt Rückenwind verliehen; seit Anfang Juni habe der im Fachjargon so genannte Loonie im Vergleich zum Euro um gut 2 Prozent aufgewertet. Angeheizt worden seien die Gerüchte von der Vize-Gouverneurin der Bank of Canada. Schließlich habe Carolyn Wilkins jüngst die erfreuliche Entwicklung der Konjunktur hervorgehoben und die Frage aufgeworfen, ob die Notenbank ihr aktuell niedriges Zinsniveau beibehalten müsse. Bereits seit Sommer 2015 verharre der Leitzins bei 0,5 Prozent.

Richtig sei zwar, dass einige kanadische Konjunkturindikatoren wie etwa Daten vom Arbeitsmarkt zuletzt in die richtige Richtung gezeigt hätten. Auf der anderen Seite sei aber auch nicht auszuschließen, dass die Konjunktur schon recht bald wieder einen Gang zurückschalten könnte. Vor allem die ungewisse Zukunft des nordamerikanischen Handelsabkommens NAFTA berge die Gefahr, dass das Wachstum an Fahrt verlieren könnte. Fraglich sei auch, welche Richtung der Ölpreis in den kommenden Wochen und Monaten einschlagen werde. Sollte der Kurs nicht nachhaltig zulegen oder gar sinken, bekäme das auch Kanada als einer der weltweit größten Ölförderer zu spüren. Ob die Bank of Canada angesichts der vorhandenen Unsicherheiten daher tatsächlich schon bei der nächsten Sitzung am 12. Juli den Leitzins anheben werde, sei somit noch längst nicht in trockenen Tüchern. (16.06.2017/oc/a/w)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 1998 - 2017 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG