Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Dow Jones-Puts mit 99% Potenzial bei Korrektur auf 23.755 Punkte - Optionsscheineanalyse


07.12.2017
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Put-Optionsscheine auf den Dow Jones (ISIN US2605661048/ WKN 969420) vor.

Laut dem UBS-KeyInvest TrendRadar sei der Dow Jones-Index am 05.12.2017 aus einem nach oben gerichteten Trendkanal nach unten hin ausgebrochen. Die mittelfristigen Kursziele würden sich nun bei 23.755 und 23.378 Punkten errechnen. Ein SL-Limit sollte bei 24.723 Punkten angebracht werden.

Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass der Index im Verlauf des nächsten Monats auf die Marke von 23.755 Punkte korrigieren werde, könnte die Investition in Short-Hebelprodukte interessant sein.

Der HVB-Put-Optionsschein (ISIN DE000HW8W987/ WKN HW8W98) auf den Dow Jones-Index mit Basispreis bei 24.500 USD, Bewertungstag am 13.02.2018, BV 0,001, sei bei der Kursindikation von 24.120 Punkten und dem Euro/USD-Kurs von 1,182 USD mit 0,58 bis 0,59 Euro gehandelt worden.


Wenn der Index in spätestens einem Monat auf 23.755 Punkte nachgebe, dann werde sich der handelbare Preis des Puts auf etwa 0,72 Euro (+22 Prozent) steigern.

Der für sehr risikofreudige Anleger geeignete UBS-Open End Turbo-Put (ISIN DE000UV2L2N2/ WKN UV2L2N) auf den Dow Jones-index mit Basispreis und KO-Marke bei 24.400 Punkten, BV 0,01, sei beim Referenzkurs von 24.120 USD mit 2,71 bis 2,74 Euro taxiert worden.

Bei einem Kursrückgang des Index auf 23.755 Punkte werde sich der innere Wert des Turbo-Puts - sofern der Indexstand nicht vorher auf die KO-Marke oder darüber hinaus ansteige - auf 5,45 Euro (+99 Prozent) erhöhen.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Put (ISIN DE000MF31VS2/ WKN MF31VS) auf den Dow Jones-Index mit Basispreis und KO-Marke bei 24.700,28 Punkten, BV 0,01, sei beim vorliegenden Indexstand mit 5,73 bis 5,75 Euro quotiert worden.

Gebe der Index auf 23.755 Punkte nach, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 7,99 Euro (+39 Prozent) befinden. (Ausgabe vom 06.12.2017) (07.12.2017/oc/a/i)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
16.11.2017, DZ BANK
Endlos Turbo Long 19.860,64 open end auf Dow Jones: Altehrwürdiger Dow Jones im Aufwärtstrend - Optionsscheineanalyse
21.09.2017, DZ BANK
Endlos Turbo Long 17.612,7 open end auf Dow Jones: Neue Rekorde - Auch die Marktbreite passt! Optionsscheineanalyse
10.08.2017, HebelprodukteReport
Dow Jones-Puts mit 70% Renditepotenzial - Optionsscheineanalyse
30.03.2017, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf Dow Jones: Auch eine Niederlage für die Aktienmärkte? Optionsscheineanalyse
26.01.2017, HebelprodukteReport
Dow Jones-Calls mit 44%-Chance bei Kurssprung auf 20.200 Punkte - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2017 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG