Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Netflix-Calls mit 63%-Chance bei Kursanstieg auf 350 USD - Optionsscheineanalyse


17.05.2018
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine auf die Netflix-Aktie (ISIN US64110L1061/ WKN 552484) vor.

Laut einer im BNP-Newsletter "DailyAktien" veröffentlichten Analyse könnte die Netflix-Aktie vor einem Ausbruch stehen. Hier die Analyse:

"Rückblick: Die Aktie von Netflix befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung und erreichte am 12. März 2018 ein Allzeithoch bei 333,98 USD. Anschließend fiel der Wert auf eine alte obere Pullbacklinie zurück und markierte ein Tief bei 271,22 USD. Mitte April kam es zu einem ersten Ausbruchsversuch über 333,98 USD. Dieser misslang zwar, aber aktuell notiert Netflix wieder nahe an dieser Hürde. Seit einigen Tagen läuft Netflix unterhalb dieser Marke bei 333,98 USD seitwärts.

Ausblick: Gelingt Netflix ein Ausbruch über 333,98 USD, dann bestünde die Chance auf eine weitere Rally. Erstes Ziel wäre der Bereich um 375 USD. Sollte die Aktie allerdings dynamisch unter 322 USD abfallen, wäre die Seitwärtsbewegung der letzten Tage eine kleine Topformation. In diesem Fall müsste mit einem Rücksetzer bis zumindest 299,55 USD gerechnet werden."


Gelinge der Nertflix-Aktie der Ausbruch, um danach zumindest auf 350 USD anzusteigen, dann werde sich ein Investment in Long-Hebelprodukte lohnen.

Der UBS-Call-Optionsschein (ISIN CH0403561274/ WKN UV40H6) auf die Netflix-Aktie mit Basispreis bei 330 USD, Bewertungstag am 20.07.2018, BV 0,1, sei bei der Kursindikation von 327,77 USD und dem Euro/USD-Kurs von 1,182 USD mit 1,58 bis 1,58 Euro gehandelt worden.

Könne sich der Kurs der Netflix-Aktie in spätestens einem Monat auf 350 USD erhöhen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 2,26 Euro (+43 Prozent) befinden.

Der BNP-Turbo-Call (ISIN DE000PP725F6/ WKN PP725F) auf die Netflix-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 300 USD, BV 0,1, Bewertungstag am 15.06.2018, sei beim Aktienkurs von 327,77 USD mit 2,56 bis 2,59 Euro taxiert worden.

Steige der Kurs der Netflix-Aktie bis zum 15.06.2018 auf 350 USD an, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 4,23 Euro (+63 Prozent) steigern. (17.05.2018/oc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
19.10.2018, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf Netflix: Der Videodienstleister sorgt für den nächsten Paukenschlag - Optionsscheineanalyse
20.07.2018, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf Netflix: Hat der Videodienstleister ein Wachstumsproblem? Optionsscheineanalyse
13.07.2018, HebelprodukteReport
Netflix-Calls mit 59%-Chance bei Fortsetzung der Rally - Optionsscheineanalyse
22.06.2018, boerse-daily.de
Call-Optionsschein auf Netflix: Ein Revolutionär? Optionsscheineanalyse
26.04.2018, X-markets by Deutsche Bank
Optionsscheine auf Netflix: Kann Netflix mit den ganz Großen mithalten? - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG