Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Turbo auf Nike: Das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht? Optionsscheineanalyse


05.07.2018
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Turbo (Open End) (ISIN DE000TR1RZL3/ WKN TR1RZL) von HSBC auf die Aktie von Nike (ISIN US6541061031/ WKN 866993) vor.

Der weltgrößte Sportartikelhersteller Nike finde allmählich zurück zu alter Form. Der US-Konzern habe im vergangenen Geschäftsquartal den Umsatz um 13 Prozent auf rund 9,8 Mrd. Dollar gesteigert. Die Schätzungen seien damit um 400 Mio. Dollar übertroffen worden. Auch der Gewinn habe sich um knapp 13 Prozent auf 1,14 Mrd. Dollar erhöht. Dabei habe Nike von einer deutlich niedrigeren Steuerquote profitiert. Weiter positiv: Erstmals seit einem Jahr habe der Konzern auf dem wichtigen Heimatmarkt die Erlöse steigern können - um circa drei Prozent auf knapp 3,9 Mrd. Dollar.


Anleger hätten begeistert reagiert: Die Aktie sei zeitweise um mehr als zwölf Prozent in die Höhe geschossen und habe bei 81 Dollar ein neues Rekordhoch erreicht. Ein Grund für den Erfolg in den USA sei die Online-Expansion gewesen. Zudem hätten sich Innovationen bei den "Nike-Air"-Sportschuhen positiv ausgewirkt. Der Löwenanteil des Wachstums sei allerdings aus dem Ausland gekommen. Vor allem in China sei es gut gelaufen. Dort seien die Einnahmen um 35 Prozent geklettert.

Auch der Ausblick sei gut angekommen: Der US-Konzern habe sich vorgenommen, den Umsatz im laufenden Geschäftsjahr 2019 im hohen einstelligen Prozentbereich zu steigern. Bislang sei ein Plus im mittleren bis hohen einstelligen Bereich in Aussicht gestellt worden. Abgerundet worden seien die Zahlen und der Ausblick durch die Ankündigung eines neuen Programms zum Aktienrückkauf im Volumen von 15 Mrd. Dollar. Grund genug für viele Analysten, ihre Kursziele nach oben zu setzen. Besonders optimistisch sei das US-Analysehaus Stifel. Das Institut traue der Aktie auf Jahressicht nun ein Plus von knapp 18 Prozent auf 90 Dollar zu.

Mit dem Turbo von HSBC lassen sich daraus 87 Prozent machen, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 26/2018) (05.07.2018/oc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
01.11.2018, HebelprodukteReport
Nike-Calls nach Kaufsignal mit 62%-Chance - Optionsscheineanalyse
04.10.2018, ZertifikateJournal
Turbo Call-Optionsschein auf Nike: Im Sprint - Optionsscheineanalyse
21.09.2018, HebelprodukteReport
Nike-Calls mit 64%-Chance bei Kursanstieg auf 90 USD - Optionsscheineanalyse
14.09.2018, boerse-daily.de
Call-Optionsschein auf Nike: Rekordhoch, und weiter? - Optionsscheineanalyse
03.07.2018, HebelprodukteReport
Nike-Calls mit 96%-Chance bei Fortsetzung der Rally - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG