Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Wirecard-Discount-Calls mit 43% Seitwärtschance - Optionsscheineanalyse


06.12.2018
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Discount-Call-Optionsscheine der BNP Paribas auf die Wirecard-Aktie (ISIN DE0007472060/ WKN 747206) vor.

Die Aktie des Anbieters von Outsourcing- und White-Label-Lösungen für den elektronischen Zahlungsverkehr Wirecard habe innerhalb des kurzen Zeitraumes von Anfang April 2018 bis Mitte September 2018 ihren Aktienkurs verdoppeln können. Nach der Aufnahme in den DAX-Index sei der Aktienkurs im Zuge der allgemeinen Schwäche der Technologieaktien deutlich unter Druck geraten. Erst im Bereich von 125 Euro sei die Talfahrt vorerst einmal beendet worden. Dem schwachen Kursverlauf zum Trotz würden bei der Mehrzahl der Analysten, wie beispielsweise bei jenen der UBS, die die Aktie mit einem Kursziel von 220 Euro zum Kauf empfehlen würden, nach wie vor die positiven Einschätzungen für das Unternehmen überwiegen.

Für risikobereite Anleger mit der Markteinschätzung, dass das Abwärtspotenzial der Wirecard-Aktie auf dem aktuellen Niveau nicht mehr all zu hoch sein sollte, könnte eine Investition in Discount-Calls interessant sein.


Der BNP-Discount-Call (ISIN DE000PZ3UB00/ WKN PZ3UB0) auf die Wirecard-Aktie mit Basispreis bei 115 Euro, Cap bei 135 Euro, BV 0,1, Bewertungstag am 15.03.2019, sei beim Aktienkurs von 136,50 Euro mit 1,38 bis 1,40 Euro gehandelt worden. Wenn die Wirecard-Aktie am 15.03.2019 auf oder oberhalb des Caps notiere, dann werde der Discount-Call mit der Differenz zwischen dem Cap und dem Basispreis unter Berücksichtigung des Bezugsverhältnisses (135 Cap - 115 Basispreis)x0,1, im vorliegenden Fall mit 2 Euro zurückbezahlt.

Deshalb ermögliche dieser Schein in drei Monaten die Chance auf einen Ertrag von 43 Prozent, wenn die Aktie nicht unterhalb von 135 Euro notiere. Befinde sich der Aktienkurs am Bewertungstag zwischen dem Basispreis und dem Cap, dann errechne sich der Rückzahlungsbetrag, indem der Basispreis vom dann aktuellen Aktienkurs subtrahiert werde. Bei einem Aktienkurs von angenommenen 129 Euro werde der Schein mit 1,40 Euro zurückbezahlt, unterhalb von 115 Euro werde er wertlos verfallen.

Für Anleger mit geringerer Risikobereitschaft könnte der BNP-Bank-Discount-Call (ISIN DE000PZ4N2T6/ WKN PZ4N2T) auf die Wirecard-Aktie mit Basispreis bei 95 Euro, Cap bei 115 Euro, BV 0,1, Bewertungstag am 15.03.2019, interessant sein. Beim Aktienkurs von 136,50 Euro sei der Discount-Call mit 1,76 bis 1,78 Euro taxiert worden.

Notiere die Wirecard-Aktie am Bewertungstag oberhalb von 155 Euro, dann werde auch die Rückzahlung dieses Scheines mit dem Höchstbetrag von 2 Euro erfolgen, was einem Gewinn in Höhe von 12,36 Prozent entsprechen werde. Dieser Schein werde wertlos verfallen, wenn die Wirecard-Aktie am 15.03.2019 auf oder unterhalb von 95 Euro notiere. (Ausgabe vom 05.12.2018) (06.12.2018/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
05.12.2018, boerse-daily.de
Mini Future Long auf Wirecard: Chance von 132 Prozent - Optionsscheineanalyse
30.11.2018, X-markets by Deutsche Bank
WAVE XXL-Optionsscheine auf Wirecard: DAX-Neuling auf Richtungssuche - Optionsscheineanalyse
06.11.2018, boerse-daily.de
Inline-Optionsschein auf Wirecard: Chance von 203 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse
01.11.2018, HebelprodukteReport
Wirecard-Calls mit 96%-Chance bei Kurserholung auf 175 EUR - Optionsscheineanalyse
11.10.2018, HebelprodukteReport
Wirecard-Calls mit 60%-Chance bei Kurserholung auf 188 Euro - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG