Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Infineon-Calls mit 131%-Chance bei Kurserholung auf 18 EUR - Optionsscheineanalyse


04.01.2019
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Infineon (ISIN DE0006231004/ WKN 623100) vor.

Nachdem die Infineon-Aktie bereits in den vergangenen Wochen starke Kursverluste erlitten habe, habe die Gewinnwarnung von Apple den Aktienkurs des weltweit führenden Anbieters von Halbleiterlösungen am 03.01.2019 um bis zu 6 Prozent ins Minus befördert. Mit einem Kursanstieg von 2,50 Prozent habe die Infineon-Aktie im frühen Handel des 04.01.2019 zu einer Korrektur angesetzt.

Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass der Kursrutsch der Infineon-Aktie der vergangenen Wochen übertrieben gewesen sei, und die Aktie in den nächsten Wochen ihre Erholung zumindest auf 18 Euro ausweiten werde, könnte nun ein günstiger Zeitpunkt für eine Investition in Long-Hebelprodukte gekommen sein.

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein (ISIN DE000MF7XSG4/ WKN MF7XSG) auf die Infineon-Aktie mit Basispreis bei 17 Euro, Bewertungstag am 13.03.2019, BV 1, sei beim Aktienkurs von 16,90 Euro mit 1,03 bis 1,04 Euro gehandelt worden.


Lege der Kurs der Infineon-Aktie im Verlauf des nächsten Monats zumindest auf 18 Euro zu, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,43 Euro (+87 Prozent) steigern.

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DDL86Y9/ WKN DDL86Y) auf die Infineon-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 16,214 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 16,90 Euro mit 0,75 bis 0,77 Euro taxiert worden.

Gelinge der Infineon-Aktie in den nächsten Wochen der Anstieg auf die Marke von 18 Euro, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,78 Euro (+131 Prozent) erhöhen.

Der SG-Open End Turbo-Call (ISIN DE000SE9QXN5/ WKN SE9QXN) auf die Infineon-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 15,443 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 16,90 Euro mit 1,52 bis 1,54 Euro quotiert worden.

Bei einem Kursanstieg der Infineon-Aktie auf 18 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 2,55 Euro (+66 Prozent) steigern. (04.01.2019/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
06.06.2019, HebelprodukteReport
Infineon-Calls mit 138%-Chance bei Kurserholung auf 16 Euro - Optionsscheineanalyse
30.05.2019, boerse-daily.de
Infineon Long: 56-Prozent-Chance! Optionsscheineanalyse
24.05.2019, HebelprodukteReport
Infineon-Calls mit hohen Chancen bei Kurserholung auf 18 Euro - Optionsscheineanalyse
17.04.2019, HebelprodukteReport
Infineon-Calls mit 105%-Chance bei Kursanstieg auf 22 Euro - Optionsscheineanalyse
05.04.2019, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf Infineon: Trotz Gewinnwarnung keine Zukunftsängste - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG