Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Apple-Calls mit 130%-Chance bei Kurserholung auf 160 USD - Optionsscheineanalyse


09.01.2019
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Apple (ISIN US0378331005/ WKN 865985) vor.

Nach dem kontinuierlichen Kursverfall der vergangenen Monate und dem gewaltigen Sell-Off nach der Gewinnwarnung nach dem Jahreswechsel würden sich nunmehr wieder die Stimmen jener Experten mehren, die die Apple-Aktie zum Kauf empfehlen würden. In einer neuen Analyse hätten die Experten der UBS ihre Kaufempfehlung mit einem Kursziel von 180 USD bekräftigt.

Für risikobereite Anleger mit der Markteinschätzung, dass sich die Apple-Aktie in den nächsten Wochen zumindest wieder 160 USD erholen werde, könnte eine Investition in Long-Hebelprodukte interessant sein.

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein (ISIN DE000GD5XZU4/ WKN GD5XZU) auf die Apple-Aktie mit Basispreis bei 145 USD, Bewertungstag am 15.03.2019, BV 0,1, sei bei der Apple-Kursindikation von 148,43 USD und dem Euro/USD-Kurs von 1,145 USD mit 0,90 bis 0,91 Euro gehandelt worden.


Wenn die Apple-Aktie in spätestens einem Monat auf 160 USD zulegen könne, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,46 Euro (+60 Prozent) steigern.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UX988J5/ WKN UX988J) auf die Apple-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 140,737 USD, BV 0,1, sei beim Referenzkurs von 148,43 USD mit 0,72 bis 0,73 Euro taxiert worden.

Bei einem Kursanstieg der Apple-Aktie auf 160 USD werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Apple-Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,68 Euro (+130 Prozent) erhöhen.

Der SG-Open End Turbo-Call (ISIN DE000ST2XMV5/ WKN ST2XMV) auf die Apple-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 130,967 USD, BV 0,1, sei beim Referenzkurs von 148,43 USD mit 1,56 bis 1,58 Euro quotiert worden.

Ein Kursanstieg der Apple-Aktie auf 160 USD werde den inneren Wert des Turbo-Calls auf 2,53 Euro (+60 Prozent) erhöhen. (Ausgabe vom 08.01.2019) (09.01.2019/oc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Der Vorstand und/oder Mitarbeiter der aktiencheck.de AG halten eine Netto-Longposition in den Aktien des analysierten Unternehmens. Es besteht also ein Interessenkonflikt auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
16.07.2019, boerse-daily.de
Inline-Optionsschein auf Apple: Chance von 80 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse
01.07.2019, Bank Vontobel Europe AG
Vontobel-Investmentidee: Apple bestätigt Übernahme von Drive.ai - Optionsscheineanalyse
14.06.2019, HebelprodukteReport
Apple vor Rückkehr in den Aufwärtstrend: Chancenreiche Long-Hebel - Optionsscheineanalyse
13.06.2019, X-markets by Deutsche Bank
Wave XXL-Optionsscheine auf Apple: Eine entscheidende Phase hat begonnen - Optionsscheineanalyse
28.05.2019, boerse-daily.de
Inline-Optionsschein auf Apple: Chance von 102 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG