Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Vonovia-Calls mit 80%-Chance bei Kursanstieg auf 45 Euro - Optionsscheineanalyse


16.09.2019
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe Derivate auf die Aktie von Vonovia (ISIN DE000A1ML7J1/ WKN A1ML7J) vor.

Die Aktie des bundesweit aufgestellten Wohnimmobilienkonzerns Vonovia werde seit Ende Januar 2019 zumeist innerhalb einer Bandbreite von 41,50 Euro bis 48 Euro gehandelt. In den vergangenen Tagen habe sich die Aktie vom unteren Rand der Handelsspanne nach oben hin abgesetzt und wieder die Marke von 42 Euro überwinden können.

Könne die Vonovia-Aktie, die in einer neuen Analyse von Goldman Sachs mit einem von 51,50 Euro auf 57,20 Euro angehobenen Kursziel auf die Conviction Buy List gesetzt worden sei, in den nächsten Wochen zumindest wieder auf 45 Euro zulegen (auf diesem Niveau habe die Aktie zuletzt am 04.09.2019 notiert), dann würden Long-Hebelprodukte hohe Erträge abwerfen.


Der J.P. Morgan-Call-Optionsschein (ISIN DE000JM0Y6B7/ WKN JM0Y6B) auf die Vonovia-Aktie mit Basispreis bei 43 Euro, Bewertungstag 15.11.2019, BV 0,1, sei beim Vonovia-Aktienkurs von 42,44 Euro mit 0,13 bis 0,14 Euro gehandelt worden. Könne sich der Kurs der Vonovia-Aktie innerhalb des nächsten Monats wieder auf 45 Euro steigern, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,24 Euro (+71 Prozent) erhöhen.

Der Goldman Sachs-Open End Turbo-Call (ISIN DE000GA7V2K4/ WKN GA7V2K) auf die Vonovia-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 39,821 Euro, BV 0,1, sei beim Vonovia-Aktienkurs von 42,44 Euro mit 0,282 bis 0,284 Euro quotiert worden. Steige der Aktienkurs in naher Zukunft auf 45 Euro an, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,51 Euro (+80 Prozent) erhöhen.

Anleger, die mit täglich angepasster Hebelwirkung von einem unmittelbar bevorstehenden Kursanstieg der Vonovia-Aktie profitieren möchten, könnten aus einer Vielzahl von Faktor-Long-Zertifikaten auswählen. Während das Morgan Stanley-Faktor-Long-Zertifikat (ISIN DE000MC3HA46/ WKN MC3HA4) auf die Vonovia-Aktie die Kursbewegungen der Aktie mit fünffachem Hebel widerspiegele, bilde das HypoVereinsbank-Faktor-Long-Zertifikat (ISIN DE000HW8HWD0/ WKN HW8HWD) die Kursbewegungen der Aktie sogar mit zehnfacher Hebelwirkung ab. (16.09.2019/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
25.09.2019, HebelprodukteReport
Vonovia-Calls mit 93%-Chance bei Kursanstieg auf 47 Euro - Optionsscheineanalyse
02.09.2019, boerse-daily.de
Turbo Long auf Vonovia: Warum die Anleger erleichtert sind - Optionsscheineanalyse
02.08.2019, boerse-daily.de
Open End Turbo Long-Zertifikat auf Vonovia: Immobilienkonzern baut Gewinne aus - Zertifikateanalyse
26.07.2019, boerse-daily.de
Call-Optionsschein auf Vonovia: EZB deutet mehr billiges Geld an - Optionsscheineanalyse
05.07.2019, X-markets by Deutsche Bank
WAVE XXL-Optionsscheine auf Vonovia: Immobilienboom in Gefahr? Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2019 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG