Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

MorphoSys-Calls mit 86%-Chance bei Fortsetzung der Rally - Optionsscheineanalyse


05.12.2019
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von MorphoSys (ISIN DE0006632003/ WKN 663200) vor.

Am 20.11.2019 sei von den Experten vom "HebelprodukteReport" ein Szenario erstellt worden, wie Privatanleger mit Long-Hebelprodukten einen Kursanstieg der Aktie des Biotechnologieunternehmens MorphoSys mit Long-Hebelprodukten optimieren könnten. Damals habe die Aktie bei 105,80 Euro notiert. Nach ihrem Kursanstieg auf die Zielmarke von 115 Euro befänden sich die im Szenario vorgestellten Long-Hebelprodukte bereits mit bis zu 96 Prozent im Plus.

Würden sich die optimistischen Prognosen der Privatbank Berenberg erfüllen, die die Aktie nach einer Investorenveranstaltung mit einem Kursziel von 145 Euro zum Kauf empfehlen würden, dann könnte sich der Höhenflug noch weiter fortsetzen und ein Investment in Long-Hebelprodukte könnte immer noch sinnvoll sein.


Der UBS-Call-Optionsschein (ISIN CH0513396074/ WKN UD1H51) auf die MorphoSys-Aktie mit Basispreis bei 120 Euro, Bewertungstag 16.03.2020, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 115,45 Euro mit 0,64 bis 0,66 Euro gehandelt worden. Könne sich der Kurs der MorphoSys-Aktie in spätestens einem Monat auf 125 Euro erhöhen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,02 Euro (+55 Prozent) steigern.

Der J.P. Morgan-Open End Turbo-Call (ISIN DE000JM3DMZ4/ WKN JM3DMZ) auf die MorphoSys-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 106,312 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 115,45 Euro mit 0,99 bis 1,00 Euro taxiert worden. Könne der Kurs der MorphoSys-Aktie auf 125 Euro steigern, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - unter der Voraussetzung, dass der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,86 Euro (+86 Prozent) steigern.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PX5PMF4/ WKN PX5PMF) auf die MorphoSys-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 101,2207 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 115,45 Euro mit 1,46 bis 1,48 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der MorphoSys-Aktie auf 125 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 2,37 Euro (+60 Prozent) steigern. (05.12.2019/oc/a/t)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
16.01.2020, HebelprodukteReport
MorphoSys-Calls nach Kaufsignal mit 111%-Chance - Optionsscheineanalyse
16.01.2020, ZertifikateJournal
MINI-Future Long auf MorphoSys: Der Deal des Jahres - Optionsscheineanalyse
09.01.2020, DZ BANK
Endlos Turbo Long 93,5984 auf MorphoSys: Krebsmittel als treibende Kraft - Optionsscheineanalyse
21.11.2019, HebelprodukteReport
MorphoSys-Calls mit 91%-Chance bei Erreichen des Jahreshochs - Optionsscheineanalyse
21.11.2019, ZertifikateJournal
MINI Long auf MorphoSys: Anleger können überproportional dabei sein - Optionsscheinenews
 

Copyright 1998 - 2020 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG