Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Airbus: Mit (Turbo)-Puts gegen weitere Verluste absichern - Optionsscheineanalyse


23.03.2020
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Turbo Put-Optionsscheine auf die Airbus Group-Aktie (ISIN NL0000235190/ WKN 938914) vor.

Nachdem die Airbus Group-Aktie noch vor etwas mehr als einem Monat knapp unterhalb von 140 Euro ein Allzeithoch habe verzeichnen können, habe sie am 18.03.2020 bei 48,12 Euro den tiefsten Stand seit vielen Jahren erreicht. Der danach einsetzende Kursanstieg auf bis zu 68 Euro innerhalb von zwei Tagen habe sich allerdings nur als kurze Korrekturbewegung herausgestellt.

Die nicht ganz unerwarteten Nachrichten über bevorstehende Milliardenverluste wegen des nahezu brachliegenden Luftverkehrs und die Stornierung oder Verschiebung von Aufträgen, sowie der Reduzierung der Dividende sei die Aktie im frühen Handel des 23.03.2020 um bis zu 14,5 Prozent eingebrochen, habe den Verlust in weiterer Folge aber etwas eindämmen können.

Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass die Airbus Group-Aktie, die bei der Erstellung dieses Beitrages bei 59,50 Euro notiert habe, in den nächsten Tagen wieder auf die Jahrestiefststände bei 48 Euro nachgeben werde, könnte auch auf dem drastisch reduziertem Kursniveau noch immer eine Investition in Short-Hebelprodukte interessant sein.


Der HVB-Open End Turbo-Put (ISIN DE000HZ82163/ WKN HZ8216) auf die Airbus Group-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 74,963 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 59,50 Euro mit 1,56 bis 1,59 Euro taxiert worden.

Bei einem Kursrutsch der Airbus Group-Aktie auf 48 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Puts - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darüber hinaus ansteige - auf 2,69 Euro (+69 Prozent) steigern.

Der Commerzbank-Open End Turbo-Put (ISIN DE000CL5JGM4/ WKN CL5JGM) auf die Airbus Group-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 77,58 Euro, BV 0,1, sei beim Aktienkurs von 59,50 Euro mit 1,86 bis 1,88 Euro quotiert worden.

Bei einem Kursrückgang der Airbus Group-Aktie auf 48 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Puts bei 2,95 Euro (+57 Prozent) befinden. (23.03.2020/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
12.02.2020, HebelprodukteReport
Airbus: Calls mit 92%-Chance bei Kursanstieg auf 145 Euro - Optionsscheineanalyse
21.01.2020, boerse-daily.de
Inline-Optionsschein auf Airbus Group: Chance von 68 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse
14.11.2019, HebelprodukteReport
Airbus-Calls mit 104%-Chance bei Fortsetzung der Rally - Optionsscheineanalyse
05.11.2019, boerse-daily.de
Inline-Optionsschein auf Airbus: Chance von 116,1 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse
01.11.2019, HebelprodukteReport
Airbus-Calls mit 88%-Chance bei Kursanstieg auf 135 EUR - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2020 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG