Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Daimler: Calls mit hohen Chancen bei Erreichen des Kursziels - Optionsscheineanalyse


16.10.2020
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Long-Hebelprodukte auf die Daimler-Aktie (ISIN DE0007100000/ WKN 710000) vor.

Laut einer im BNP-Newsletter "dailyAktien" veröffentlichten Analyse bestehe bei der Daimler-Aktie die Chance auf weitere Kursanstiege. Hier die Analyse:

"Rückblick: Daimler brachte gestern am späten Abend Zahlen. Diese fielen über den Erwartungen aus. Die Aktie notiert zu Beginn des vorbörslichen Handels knapp 2% über dem gestrigen Schlusskurs. Sie befindet sich seit dem Tief aus dem März 2020 bei 21,01 EUR in einer Aufwärtsbewegung. Im Rahmen dieser Bewegung durchbrach der Wert am 09. September erstmals den Abwärtstrend seit Januar 2018. Zwar fiel der Aktienkurs am 21. September noch einmal für einige Tage in diesen Trend zurück, aber seit 28. September notiert er konstant darüber. In der Spitze kletterte die Daimler-Aktie auf 49,48 EUR. Zuletzt gab es einige Gewinnmitnahmen.


Ausblick: Die Daimler-Aktie sollte heute mit einem deutlichen Gewinn in den Tag starten. Wenn sie diesen über den Tag halten kann, dann bestünde die Möglichkeit zu einer Fortsetzung der Aufwärtsbewegung seit März 2020. Dabei könnte der Wert in Richtung 54,50 EUR und vielleicht sogar 59,10 EUR ansteigen. Sollte die Aktie allerdings unter dem EMA 50 bei aktuell 44,75 EUR abfallen, dann würden Abgaben in Richtung 41,49 EUR drohen."

Könne die Daimler-Aktie in den nächsten Wochen tatsächlich auf 54,50 Euro zulegen, dann werde sich ein Investment in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Der J.P. Morgan-Call-Optionsschein (ISIN DE000JC20VN9/ WKN JC20VN) auf die Daimler-Aktie mit Basispreis 50 Euro, Bewertungstag 18.12.20, BV 0,1, sei beim Daimler-Aktienkurs von 49,25 Euro mit 0,25 bis 0,26 Euro gehandelt worden. Gelinge dem Aktienkurs innerhalb des nächsten Monats der Anstieg auf 54,50 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls bei etwa 0,51 Euro (+96 Prozent) befinden.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PF14LE2/ WKN PF14LE) auf die Daimler-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 45,4594 Euro, BV 1, sei beim Daimler-Kurs von 49,25 Euro mit 0,40 bis 0,41 Euro taxiert worden. Wenn die Daimler-Aktie in nächster Zeit auf 54,50 Euro ansteige, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,90 Euro (+120 Prozent) erhöhen - sofern die Daimler-Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle. (16.10.2020/oc/a/d)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
29.10.2020, boerse-daily.de
MINI-Future Short auf Daimler: 20 Prozent Chance - Optionsscheineanalyse
23.10.2020, HebelprodukteReport
Daimler-Calls mit 126%-Chance bei Kursanstieg auf 54 Euro - Optionsscheineanalyse
14.10.2020, boerse-daily.de
Turbo Call-Optionsschein auf Daimler: 34 Prozent Chance! Optionsscheineanalyse
12.10.2020, HebelprodukteReport
Daimler-Calls mit hohen 127%-Chance bei Erreichen des Jahreshochs - Optionsscheineanalyse
10.09.2020, HebelprodukteReport
Starke Automobilwerte: Aussichtsreiche Daimler-Calls! Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2020 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG