Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Daimler-Calls mit 81%-Chance bei Kursanstieg auf 60 Euro - Optionsscheineanalyse


30.11.2020
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Daimler (ISIN DE0007100000/ WKN 710000) vor.

Bis Mitte Oktober 2020 habe die Daimler-Aktie nach ihrem Märztief bei 21 Euro eine beachtliche Aufwärtsbewegung auf bis zu 49,70 Euro (19.10.2020) hingelegt. Verursacht durch die generelle Schwäche des Marktes, habe auch die Daimler-Aktie in der zweiten Oktoberhälfte kräftig nachgegeben und am 30.10.2020 knapp oberhalb von 43 Euro den tiefsten Kurs im Verlauf dieser Korrekturbewegung verzeichnet. Nach dieser vorübergehenden Kursschwäche habe die Aktie wieder deutlich zugelegt und am 25.11.2020 bei 58,17 Euro den höchsten Stand seit zwölf Monaten erreicht.

Würden sich die Prognosen der neuesten Analysen erfüllen, in denen die Daimler-Aktie mit Kurszielen von bis zu 64 Euro (Goldman Sachs) empfohlen werde, dann sollte der Aktienkurs noch durchwegs über weiteres Aufwärtspotenzial verfügen. Könne die Aktie, die im frühen Handel des 30.11.2020 bei 56,85 Euro notiert habe, in den nächsten Wochen zumindest wieder das Jahreshoch bei 58,17 Euro überwinden und danach auf 60 Euro zulegen, dann werde sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.


Der sehr kurz laufende UBS-Call-Optionsschein (ISIN CH0552029842/ WKN UD8P11) auf die Daimler-Aktie mit Basispreis 57 Euro, Bewertungstag 11.01.2021, BV 0,1, sei beim Daimler-Aktienkurs von 56,85 Euro mit 0,20 bis 0,21 Euro gehandelt worden. Gelinge dem Aktienkurs innerhalb des nächsten Monats der Anstieg auf 60 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,32 Euro (+52 Prozent) steigern.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PF4B064/ WKN PF4B06) auf die Daimler-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 54,1728 Euro, BV 0,1, sei beim Daimler-Kurs von 56,85 Euro mit 0,31 bis 0,32 Euro taxiert worden. Wenn die Daimler-Aktie in nächster Zeit auf 60 Euro ansteige, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,58 Euro (+81 Prozent) erhöhen - sofern die Daimler-Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle.

Der J.P. Morgan-Open End Turbo-Call (ISIN DE000JJ1B957/ WKN JJ1B95) auf die Daimler-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 52,667 Euro, BV 0,1, sei beim Daimler-Kurs von 56,85 Euro mit 0,44 bis 0,45 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der Daimler-Aktie auf 60 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,73 Euro (+62 Prozent) befinden. (30.11.2020/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
05.01.2021, boerse-daily.de
StayLow-Optionsschein auf Daimler: Chance von 159 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse
12.11.2020, HebelprodukteReport
Daimler-Calls mit 83%-Chance bei Kursanstieg auf 54,50 Euro - Optionsscheineanalyse
29.10.2020, boerse-daily.de
MINI-Future Short auf Daimler: 20 Prozent Chance - Optionsscheineanalyse
23.10.2020, HebelprodukteReport
Daimler-Calls mit 126%-Chance bei Kursanstieg auf 54 Euro - Optionsscheineanalyse
16.10.2020, HebelprodukteReport
Daimler: Calls mit hohen Chancen bei Erreichen des Kursziels - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG