Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Wacker Chemie: Lukrative (Turbo)-Calls bei weiterem Kursanstieg - Optionsscheineanalyse


02.12.2020
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Wacker Chemie (ISIN DE000WCH8881/ WKN WCH888) vor.

Mit dem Kurs der Wacker Chemie-Aktie sei es im Zug der massiven Aufwärtsbewegung seit dem Frühjahr 2020, als die Aktie am 19.03.2021 bei 30,21 einen Tiefstand verzeichnet habe, bis zum 30.11.2020 um beachtliche 262 Prozent auf bis zu 109,50 Euro (30.11.20) besonders steil nach oben gegangen. Die Nachrichten über die Kooperation mit CureVac zur Herstellung eines Corona-Impfstoffes sowie die geplante Übernahme an Siltronic, an der Wacker Chemie wesentlich beteiligt sei, hätten in den vergangenen Tagen den Höhenflug der Aktie beschleunigt.

Würden sich die optimistischen Prognosen der Experten der Baader Bank erfüllen, die die Aktie mit einem Kursziel von 123 Euro zum Kauf empfehlen würden, dann könnte die Aktie noch über weiteres Aufwärtspotenzial verfügen. Setze die Aktie ihren Höhenflug in den nächsten Wochen auf 115 Euro fort, dann werde sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.


Der J.P. Morgan-Call-Optionsschein (ISIN DE000JJ11UN5/ WKN JJ11UN) auf die Wacker Chemie-Aktie mit Basispreis 105 Euro, Bewertungstag 19.02.2021, BV 0,1, sei beim Wacker Chemie-Aktienkurs von 106,85 Euro mit 1,01 bis 1,03 Euro gehandelt worden. Gelinge dem Aktienkurs innerhalb des nächsten Monats der Anstieg auf 115 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,35 Euro (+31 Prozent) steigern.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UE33MY1/ WKN UE33MY) auf die Wacker Chemie-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 98,039 Euro, BV 0,1, sei beim Wacker Chemie-Aktienkurs von 106,85 Euro mit 0,93 bis 0,94 Euro quotiert worden. Bei einem Kursanstieg der Wacker Chemie-Aktie auf 115 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,69 Euro (+80 Prozent) erhöhen.

Der Société Générale-Open End Turbo-Call (ISIN DE000SB73YR6/ WKN SB73YR) auf die Wacker Chemie-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 95,724 Euro, BV 0,1, sei beim vorliegenden Wacker Chemie-Aktienkurs Euro mit 1,17 bis 1,19 Euro taxiert worden. Bei einem Kursanstieg der Wacker Chemie-Aktie auf 115 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,92 Euro (+61 Prozent) steigern. (Ausgabe vom 01.12.2020) (02.12.2020/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
29.10.2020, DZ BANK
Endlos-Turbo Long auf Wacker Chemie: Wettbewerbsfähiger in die Zukunft - Optionsscheineanalyse
26.10.2020, HebelprodukteReport
Wacker Chemie: Calls nach Kaufsignal mit hohem Renditepotenzial - Optionsscheineanalyse
13.06.2019, ZertifikateJournal
Discount Put auf Wacker Chemie: Vor SDAX-Abstieg - Optionsscheinenews
13.06.2019, Bank Vontobel Europe AG
Investmentidee: Vontobel-Optionsscheine auf Wacker Chemie - Bei zyklischen Papieren zugreifen? Optionsscheineanalyse
10.05.2019, HebelprodukteReport
Wacker Chemie-Calls nach Kaufsignal mit 87%-Chance - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG