Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Mini Future-Zertifikate auf Silber: Preiserholung, aber keine Rally - Zertifikateanalyse


10.01.2019
Bank Vontobel Europe AG

München (www.zertifikatecheck.de) - Der Silberpreis hat in den ersten Handelstagen 2019 ordentlich am Wert zugelegt, so das Vontobel Zertifikate-Team in einer aktuellen Rohstoffkolumne.

Der Preis für die Feinunze kratze wieder an der 16-Dollar-Marke. Ins Jahr gekommen sei Silber bei 15,35 Dollar/Unze.

Das vergangene Jahr dürfte den Silber-Anlegern noch in den Knochen stecken. Der Preis für das Edelmetall sei 2018 um rund vier Prozent gesunken. Zwischenzeitlich sei die Gold-Silber-Ratio mit einem Wert von rund 85,5 sogar auf den höchsten Stand seit 25 Jahren gestiegen. Aktuell weise die Ratio mit knapp 82 noch immer ein historisch hohes Niveau aus. Über die Marke von 80 sei das Gold-Silber-Verhältnis seit Anfang der Neunziger Jahre nicht mehr nachhaltig ausgebrochen. Der historische Durchschnitt liege bei 60. Bei dem aktuellen Niveau lasse sich also sagen, dass Silber im Vergleich zu Gold sehr günstig bewertet sei.

Das Vontobel Zertifikate-Team stelle sich die Frage, ob nun also eine Silberrally auf uns zukomme. Nicht wenige Analysten sähen in einer Gold-Silber-Ratio von über 80 ein Kaufsignal. Silber profitiere ebenso wie der große Bruder Gold generell vom volatilen Marktumfeld und der Verunsicherung der Marktteilnehmer. "Zeitweise sehr schwache Aktienmärkte und fallende Anleiherenditen drückten Konjunktursorgen der Marktteilnehmer aus", hätten die Rohstoffexperten der Commerzbank kommentiert. Ebenso wirke sich der so genannte government shutdown in den USA positiv auf Edelmetalle aus.


Silber sei außerdem in der Industrie ein begehrtes Metall; rund 50 Prozent der weltweiten Nachfrage fließe in Industrieanwendungen, etwa in Batterien. Gleichwohl würden Rohstoffexperten nach 2018 auch für dieses Jahr einen Angebotsüberschuss prognostizieren, was sich dämpfend auf die weitere Preisentwicklung auswirken dürfte. Eine Preis-Rally sei vor diesem Hintergrund demnach eher unwahrscheinlich.

Das Vontobel Zertifikate-Team bietet zwei Mini Future-Zertifikate auf Silber zum Kauf an.

Das Long Mini Future-Zertifikat (ISIN DE000VS059Z7/ WKN VS059Z) auf Silber (Troy Ounce) habe einen Basispreis von USD 13,98. Der Stopp-Loss betrage USD 14,26 und der Abstand zum Stopp-Loss 9,37%. Das Papier habe ein Bezugsverhältnis von 1 und einen Hebel von 8,84. Der Geldkurs liege bei EUR 1,54. Der Briefkurs werde bei EUR 1,55 gesehen. (Stand: 10.01.2019, 09:05)

Das Short Mini Future-Zertifikat (ISIN DE000VF1GSV0/ WKN VF1GSV) bezogen auf Silber (Troy Ounce) habe einen Basispreis von USD 16,15. Der Stopp-Loss liege bei USD 15,84, der Abstand zum Stopp-Loss belaufe sich auf 0,67%. Das Bezugsverhältnis betrage 1, der Hebel 34,91. Der Geldkurs liege bei EUR 0,37, wobei der Briefkurs bei EUR 0,38 gesehen werde. (Stand: 10.01.2019, 09:05) (Ausgabe vom 08.01.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link. (10.01.2019/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 1998 - 2019 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG