Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Seitwärtsrendite mit Nestlé-Discountern - Zertifikateanalyse


14.03.2019
ZertifikateReport

Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Discount-Zertifikate der Commerzbank auf die Aktie von Nestlé (ISIN CH0038863350/ WKN A0Q4DC) vor.

Die Nestlé S.A. sei mit einer Marktkapitalisierung von rund 275 Mrd. Schweizer Franken (243 Mrd. Euro) nicht nur das bedeutendste Schweizer Unternehmen, sondern auch der größte Lebensmittelhersteller der Welt: Das Produktportfolio bestehe aus mehr als 2.000 Marken, die in mehr als 190 Ländern vertrieben würden - keine schlechten Voraussetzungen für ein Basisinvestment im nicht-zyklischen Konsumsektor.

Trotz vielfältiger Kritik am Konzern - Wasserprivatisierung und -ausbeutung in Schwellenländern, Regenwaldvernichtung für Palmölplantagen und belastete Babynahrung - handele die Aktie bei derzeit 92,50 Schweizer Franken (umgerechnet 81,45 Euro) auf Allzeithoch. Wer daher nicht auf weiter steigende Kurse setzen, sondern bereits an einer Seitwärtsbewegung verdienen möchte, sichere sich mit dem richtig gewählten Discounter die Chance auf eine Outperformance.


Gut für Anleger: Die Zinsdifferenz und Volatilität von Euro und Schweizer Franken würden sich günstig auf die Kosten einer Wechselkurssicherung auswirken - diese währungsgesicherten Discounter (Quanto) würden eine höhere Rendite als die klassischen, nicht-gesicherten Varianten bieten. Wer also nicht gerade mit einer drastischen Aufwertung des Franken gegenüber dem Euro rechne, sollte zur Quanto-Variante greifen, bei denen die Wechselkursrelation für die gesamte Laufzeit auf 1:1 fixiert sei.

Anleger, die davon ausgehen würden, dass die Nestlé-Aktie in drei Monaten noch auf aktuellem Niveau notiere, würden auf ein Discount-Zertifikat mit einem Cap in Höhe des aktuellen Kursniveaus setzen. Das Discount-Zertifikat (ISIN DE000CJ4TK94/ WKN CJ4TK9) biete bei einem Cap von 92 Franken und einem Preis von 88,56 Euro eine Maximal- und Seitwärtsrendite von 3,44 Euro oder 13,1 Prozent p.a., sofern die Aktie am Bewertungstag (21.06.) nicht unter 92 Franken schließe. Wer auf sechs Monate anlege, erhalte bei gleichen Konditionen beim Discount-Zertifikat (ISIN DE000CJ4TLA5/ WKN CJ4TLA) (Cap 92, 20.09.) attraktive 9,3 Prozent p.a.

Da die Volatilität der Nestlé-Aktie - bedingt durch das Geschäftsmodell - weitaus geringer sei als von zyklischen Werten, lohne sich die Suche nach größeren Sicherheitspuffern wenig. Die erwartete geringe Schwankungsbreite drücke die Rendite des Discount-Zertifikats (ISIN DE000CA5D2J9/ WKN CA5D2J) mit 10 Prozent Discount (Cap 84, 21.06.) bereits auf 3 Prozent p.a.

Mit den Nestlé-Discountern könnten sich Anleger bestens auf eine Seitwärtsbewegung eines relativ defensiven Werts einrichten; wie üblich habe das kurzfristige Engagement das interessanteste Rendite-Risiko-Verhältnis. Aufgrund der eingebauten Währungssicherung würden sich aus Schwankungen des Wechselkurses weder Chancen noch Risiken ergeben. (14.03.2019/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
29.10.2018, boerse-daily.de
Open End Turbo Long auf Nestlé: 100-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
13.08.2018, boerse-daily.de
Turbo Long auf Nestlé: 80-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
14.05.2018, boerse-daily.de
Turbo Long auf Nestlé: 95-Prozent-Chance - Optionsscheineanalyse
29.06.2017, ZertifikateJournal
Mini-Future auf Nestlé: Aktivistischer Investor sorgt für frischen Wind - Optionsscheineanalyse
20.01.2015, Société Générale
Société Générale emittiert neue Call- und Put-Optionsscheine auf Schweizer Unternehmen - Optionsscheinenews
 

Copyright 1998 - 2019 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG