Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Open End Turbo Long-Zertifikat auf Bund-Future: Kapitalzuflüsse steigen wieder - Zertifikateanalyse


14.02.2020
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Open End Turbo Long-Zertifikat (ISIN DE000VF1U989/ WKN VF1U98) von Vontobel auf den Euro-Bund-Future (ISIN DE0009652644/ WKN 965264) vor.

Der Gradmesser für den Wert der deutschen Bundesanleihe Euro-Bund-Future kämpfe seit Wochen mit der Hürde von 175 EUR, das aktuelle Chartbild lasse jedoch auf einen baldigen Ausbruch darüber schließen. Hierdurch könnten schon bald wieder die Rekordstände aus dem abgelaufenen Jahr in den Fokus der Investoren rücken.


Der Blick auf den langfristigen Kursverlauf offenbare einen ungebrochenen Trend, seinen Rekordstand habe der Euro-Bund-Future (BuFu) Mitte letzten Jahres bei 178,68 Euro markiert. Höhere Notierungen hätten nicht durchgesetzt werden können, erst habe zunächst eine nicht unerwartete Konsolidierung zurück auf das erstnächste Unterstützungsniveau von rund 170,00 Euro vollzogen werden müssen. Dort allerdings habe sich der BuFu schnell wieder stabilisiert und in einem ersten Schritt zurück an die Widerstandszone von 175,00 Euro zulegen können. Seit einigen Wochen konsolidiere der Index an dieser Stelle grob seitwärts aus, erhalte in den letzten Tagen aber merklichen Auftrieb, der sich durch den Docht auf der Unterseite der aktuellen Monatskerze bemerkbar mache. Womöglich würden Bullen schon wieder Kurs auf die letztjährigen Rekordstände nehmen.

Derzeit befänden wir uns in der Halbzeit des aktuellen Monats, die derzeitige Wochenkerze sei noch längst nicht fertig. Sollte sich aber ein baldiger Ausbruch auf Tages- beziehungsweise Wochenbasis über 175,00 Euro abzeichnen, dürften erste Long-Positionen rasch ins Spiel kommen. Dazu könnten sich Anleger beispielsweise das mit einem Hebel von 41,3 ausgestattete Open End Turbo Long-Zertifikat etwas näher ansehen. Ziele hätten sich dann im Bereich von zunächst 177,00 Euro ableiten lassen, darüber an den Rekordständen aus 2019 bei 178,68 Euro. Besonders attraktiv falle dabei die Rendite-Chance von bis zu 80 Prozent aus. Solange aber kein nachhaltiger Ausbruch vollzogen worden sei, sei mit einer volatilen Seitwärtsbewegung zu rechnen. Bärische Vorzeichen würden sich hingegen unterhalb eines Kursniveaus von X Euro ergeben, in diesem Fall müsste mit einem Rücklauf zurück auf den langfristigen Aufwärtstrend um 167,75 Euro gerechnet werden.

Um erfolgreich an einem potenziellen Kaufsignal beim Euro-Bund Future partizipieren zu können, müsse zwangsläufig noch ein nachhaltiger Anstieg über 175,00 Euro abgewartet werden. Nur hierdurch ließe sich mit höherer Wahrscheinlichkeit ein Rücklauf zurück an die Rekordstände aus 2019 bei 178,68 Euro ableiten. Als Anlagevehikel würde sich ganz gut das vorgestellte Open End Turbo Long-Zertifikat eignen, die hieraus resultierenden Gesamtrendite beliefe sich auf bis zu 80 Prozent. Orientierungshalber dürfte der Schein dann im Bereich von 7,56 Euro notieren, eine Verlustbegrenzung sei dann aber nicht höher als 172,25 Euro gemessen am Basiswert anzusetzen. Entsprechend ergebe sich ein Stopp-Kurs im Schein bei 1,13 Euro. (14.02.2020/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
15.08.2019, Bank Vontobel Europe AG
Investmentidee: Vontobel-Optionsscheine auf Bund-Future - Entspannt investieren dank niedriger Barrieren
12.04.2019, boerse-daily.de
Open End Turbo Long auf Bund-Future: Bullische Flagge im Aufbau - Optionsscheineanalyse
27.03.2019, boerse-daily.de
Open End Turbo Short-Schein auf Euro-Bund Future: Potenzieller Trendwendebereich - Optionsscheineanalyse
07.03.2019, boerse-daily.de
Open End Turbo Long auf Euro-Bund-Future: Bundesanleihe im Sturzflug - Optionsscheineanalyse
15.02.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neuer Turbo Call-Optionsschein auf Euro-Bund-Future (Kontrakt Mar 19) - Optionsscheinenews
 

Copyright 1998 - 2020 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG