Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Mini Future Short Zertifikat auf Zucker: Große Hürden voraus! Zertifikateanalyse


08.01.2021
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Mini Future Short Zertifikat (ISIN DE000MA4H465/ WKN MA4H46) von Morgan Stanley auf den Zucker-Future (ISIN XC0002272240/ WKN ) vor.

Unbestreitbar bleibe die seit Anfang 2020 bestehende Kursrally beim Zucker-Future, die den Agrarrohstoff über die Hürde der letzten zwei Jahre von 15,79 US-Cents aufwärts gedrückt habe. Damit zeichne sich seit Anfang 2018 eine klare Trendwende im langfristigen Chartverlauf ab, allerdings steuere der Wert zugleich auf eine hohe Hürde aus der zweiten Jahreshälfte 2017 bei 17,00 US-Cents zu. Diese hätte kurzfristig das Potenzial die Rally zu unterbrechen und den Zucker-Future in eine wohlverdiente Pause zu schicken. Bestehende Long-Positionen sollten jetzt aber enger abgesichert werden, frische Chancen würden sich erst nach erfolgtem Pullback ergeben.


Noch habe der Zucker-Future etwas Luft nach oben, ein Anstieg an 17,00 US-Cents scheine kurzfristig möglich. Von da an werde aber mit einem Pullback gerechnet, dabei könnte es zurück auf das Ausbruchsniveau um 15,79 US-Cents abwärts gehen. Sollte sich tatsächlich im Bereich von 17,00 US-Cents eine kurzfristige Trendwende andeuten, könnte hierauf sogar ein spekulatives Short-Investment beispielsweise über das Mini Future Short Zertifikat WKN MA4H46 gestartet werden. Bestehende Long-Positionen sollten nun um 15,79 US-Cents enger abgesichert werden, mittelfristig werde beim Zucker-Future jedoch mit einem weiteren Anstieg in den Bereich von 20,00 US-Cents gerechnet.

Sobald sich um 17,00 US-Cents beim Zucker-Future ein Topping-Muster zeige, könnte dies ein Hinweis auf einen bevorstehenden Pullback zurück in 15,79 US-Cents sein. Diese kurze Bewegung ließe sich entsprechend über ein Investment in das Mini Future Short Zertifikat WKN MA4H46 gewinnbringend nachhandeln. Die mögliche Renditechance beliefe sich in diesem Szenario auf 120 Prozent, rechnerisch dürfte der Schein bei 3,70 Euro notieren. Allerdings bleibe ein derartiges Vorhaben nicht ganz risikolos, es werde nämlich gegen den gegenwärtigen Aufwärtstrend gehandelt, kleinere Positionsgrößen seien daher empfehlenswert. (08.01.2021/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG