Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Investmentidee: Vontobel-Zertifikat auf Ether - Produktangebot angepasst - Zertifikateanalyse


08.04.2021
Bank Vontobel Europe AG

München (www.zertifikatecheck.de) - Für Vontobel ist die Kryptowährung Ether eine Investmentidee und die Bank Vontobel Europe AG liefert Vorschläge, wie Anleger mit Anlagezertifikaten von dieser Einschätzung profitieren können.

Der Markt für Kryptowährungen stelle für viele Anleger bereits seit Jahren eine interessante Alternative der Investition dar. Mit zunehmender Beliebtheit hätten sich auch immer neue Möglichkeiten zur Investition in Kryptowährungen ergeben. Eine davon sei die Investition in Open-End Partizipationszertifikate, welche die Wertentwicklung der Kryptowährungen abbilden würden.

So habe Vontobel bereits vor mehreren Jahren Zertifikate in die verschiedensten Kryptowährungen aufgelegt - zum Beispiel auf Ether. In den vergangenen Wochen habe Vontobel damit begonnen, das Produktangebot im Bereich der Kryptowährungen zu überarbeiten und an die aktuellen Rahmenbedingungen anzupassen. In diesem Zuge werde das bestehende Open-End Partizipationszertifikat (ISIN DE000VF0ETH4/ WKN VF0ETH) auf Ether mit Wirkung zum 31.05.2021 gekündigt. Der letzte Handelstag sei voraussichtlich der 28. Mai 2021.

Um Anlegern aber weiterhin die Partizipation an der Wertentwicklung dieser Kryptowährung zu ermöglichen, sei ein neues Partizipationszertifikat (ISIN DE000VQ552V2/ WKN VQ552V) mit angepassten Bedingungen emittiert worden. Das Zertifikat sei direkt in den Sekundärmarkt emittiert worden und könne daher seit dem 01.04.2021 an den Börsen Frankfurt und Stuttgart (EUWAX) oder im Direkthandel erworben und gehandelt werden. Das Bezugsverhältnis von 1:10 mache dieses Produkt zudem erwerbbar für Anleger, die mit einem geringen Kapitalaufwand an der Ether-Wertentwicklung partizipieren möchten und/oder einen Neueinstieg planen würden.


Mit dem neuen Zertifikat könnten Anleger - unter Berücksichtigung der Managementgebühr und des Bezugsverhältnisses - unmittelbar an der Kursentwicklung von Ether partizipieren und würden ein Moody's-Rating der Emittentin von Aa3 genießen.

Vontobel agiere nach wie vor als Hinterlegungsstelle für die den neuen Zertifikaten zugrunde liegenden Kryptocoins und verzichte - anders als die Konkurrenz - auch bei dem neuen Zertifikat weiterhin auf eine Klausel in den Produktbedingungen, die das Risiko eines etwaigen Cyberangriffs oder Diebstahls der Coins an den Anleger weitergebe. Mit dem Partizipationszertifikat von Vontobel würden Anleger somit an der Kursentwicklung von Ether partizipieren, ohne selbst Zugang zum Ethereum-Netzwerk beziehungsweise zu einem "Ether-Wallet" besitzen zu müssen. Entsprechend liege das Risiko eines Verlusts von Ether durch Hackerangriffe, technische Probleme, unsachgemäße Handhabung oder durch den Ausfall der Ether-Verwahrstelle nicht bei den Anlegern. Anleger würden das Emittentenrisiko tragen.

Der Geldkurs des Partizipationszertifikats liege bei EUR 170,20. Der Briefkurs werde bei EUR 172,80 gesehen. (Stand: 08.04.2021, 08:34)

Anleger seien dem Risiko ausgesetzt, dass Emittent und Garant ihre Verpflichtungen aus dem Produkt und der Garantie - beispielsweise im Falle einer Insolvenz (Zahlungsunfähigkeit/Überschuldung) oder einer behördlichen Anordnung von Abwicklungsmaßnahmen - nicht erfüllen könnten. Eine solche Anordnung durch eine Abwicklungsbehörde könne im Falle einer Krise des Garanten auch im Vorfeld eines Insolvenzverfahrens ergehen. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals sei möglich. Das Produkt unterliege als Schuldverschreibung keiner Einlagensicherung. (Ausgabe vom 07.04.2021) (08.04.2021/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG