Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


   
Aktuelle Kursinformationen ()
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
-   -   0 0 % /
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
-   -  
 
 
 

Continental: Ziel beim bereinigten operativen Ergebnis übertroffen


13.01.2014
aktiencheck.de

Hannover (www.aktiencheck.de) - Der Continental-Konzern (ISIN DE0005439004 / WKN 543900, Ticker-Symbol: CON) hat mit einer Marge von 11,2 Prozent beim bereinigten operativen Ergebnis (EBIT bereinigt) sein Ziel für das Geschäftsjahr 2013 spürbar übertroffen, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der Umsatz des internationalen Automobilzulieferers, Reifenherstellers und Industriepartners stieg 2013 gegenüber dem Vorjahr leicht auf rund 33,3 Mrd. Euro.


"Unser hoher Einsatz hat sich gelohnt: Wir waren in der Lage, die konjunkturellen Schwächen in Südeuropa und einem Teil der aufstrebenden Märkte mehr als auszugleichen. Unser Erfolg kam trotz erheblicher negativer Währungseinflüsse durch den starken Euro mit einem Volumen von mehr als 700 Mio. Euro zustande. Das bereinigte EBIT in Höhe von 3,7 Mrd. Euro ist eine außergewöhnlich starke Leistung des gesamten Continental-Teams. Damit haben wir unseren seit Jahren eingeschlagenen Erfolgsweg 2013 eindrucksvoll fortgesetzt", sagte der Continental-Vorstandsvorsitzende Dr. Elmar Degenhart anlässlich der Bekanntgabe vorläufiger Eckdaten am Montag am Rande der Motorshow in Detroit, USA.

"Für 2014 erwarten wir eine leichte Steigerung der weltweiten Produktion von Pkw bis sechs Tonnen Gesamtgewicht von rund 83 Mio. Einheiten in 2013 auf über 85 Mio. Einheiten. Dementsprechend streben wir ein Umsatzwachstum von mehr als 5 Prozent auf rund 35 Mrd. Euro an. Wir wollen dabei unsere zweistellige bereinigte EBIT-Marge sicher bestätigen", erklärte Degenhart.

Continental legt die vorläufigen Geschäftszahlen am 6. März 2014 in Frankfurt/Main vor.

Continental gehört mit einem vorläufigen Umsatz von rund 33,3 Mrd.Euro im Jahr 2013 weltweit zu den führenden Automobilzulieferern. Als Anbieter von Bremssystemen, Systemen und Komponenten für Antriebe und Fahrwerk, Instrumentierung, Infotainment-Lösungen, Fahrzeugelektronik, Reifen und technischen Elastomerprodukten trägt Continental zu mehr Fahrsicherheit und zum globalen Klimaschutz bei. Continental ist darüber hinaus ein kompetenter Partner in der vernetzten, automobilen Kommunikation. Continental beschäftigt derzeit mehr als 177.000 Mitarbeiter in 46 Ländern. (13.01.2014/ac/n/d)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
07.12.2017, HebelprodukteReport
Continental-Calls mit 150%-Chance bei Erreichen des Allzeithochs - Optionsscheineanalyse
26.10.2017, HebelprodukteReport
Continental-Calls mit 61%-Chance nach Gewinnmitnahmen - Optionsscheineanalyse
20.09.2017, HebelprodukteReport
Continental-Aktie bleibt stark: Calls mit 86%-Chance - Optionsscheineanalyse
11.09.2017, HebelprodukteReport
Continental-Calls mit 97%-Chance bei Kursanstieg auf 209,95 Euro - Optionsscheineanalyse
03.08.2017, HebelprodukteReport
Continental-Calls mit 136%-Chance bei Kursanstieg auf 200 Euro - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2017 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG