Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

WAVE Unlimited-Optionsscheine auf DAX: Der nächste Meilenstein! - Optionsscheinenews


18.04.2019
X-markets by Deutsche Bank

Frankfurt (www.optionsscheinecheck.de) - X-markets by Deutsche Bank hat u. a. den WAVE Unlimited Call (ISIN DE000DC0MMV8/ WKN DC0MMV) und den WAVE Unlimited Put (ISIN DE000XM3B6V0/ WKN XM3B6V) auf den DAX (ISIN DE0008469008/ WKN 846900) emittiert, wie aus der Veröffentlichung "X-press Trade" der Deutschen Bank hervorgeht.

Der DAX habe seine vorösterliche Kletterpartie auch am gestrigen Mittwoch fortgesetzt und dabei den nächsten Meilenstein auf dem Weg nach oben erreicht: Mit dem frischen Jahreshoch bei 12.195 Punkten hätten die Kurse schon beinahe an der Hürde bei 12.200 Zählern angestoßen, wo eine Volumenkante das Weiterkommen zunächst erschweren dürfte. Im ersten Anlauf sei der Break zumindest erst einmal misslungen, die charttechnische Ausgangslage bleibe dennoch positiv:


Sobald der Ausbruch über den Bremsbereich (wichtig: auf Schlusskursbasis!) gelinge, eröffne sich sofort der nötige Raum für einen schnellen Sprint an die ausgeprägte Volumenspitze, die im Bereich von 12.370/12.500 Zählern auf die Notierungen warte. Auf diesem Niveau sei seit dem Allzeithoch im Januar 2018 das meiste Volumen zustande gekommen, weshalb kurzfristig mit verstärktem Verkaufsdruck zu rechnen wäre (Stichwort: Break-Even-Glattstellungen). Zudem erstrecke sich bis in diesen Bereich das rechnerische Potenzial der inversen Winter-SKS.

Nach unten gehe der Blick dagegen vorrangig zur oberen Begrenzung des 2018er-Abwärtstrendkanals, die nun bei 12.100 eine Unterstützung bilde und vorbörslich bereits in den Fokus rücke. Darunter sollte die 12.000er-Barriere einen ersten Rücksetzer auffangen bzw. abbremsen. Erst darunter würde sich das Chartbild auf kurze Sicht wieder etwas eintrüben.

Anleger, die steigende DAX-Kurse erwarten würden, könnten mit dem WAVE Unlimited Call der Deutschen Bank auf ein solches Szenario setzen. Dieses Knock-Out-Produkt (Call) habe eine unbegrenzte Laufzeit und sei mit einer Knock-Out-Schwelle von 10.368,94 Punkten ausgestattet. Der aktuelle Hebel liege bei 6,86. Der Basispreis betrage 10.368,94. Der Kurs liege bei 17,74 (Stand: 18.04.2019, 08:22:09). Wer aber als spekulativer Anleger eher short-orientiert sei, könnte mit dem WAVE Unlimited Put der Deutschen Bank (aktueller Hebel: 10,17, Basispreis: 13.311,62, Kurs: 11,97) (Stand: 18.04.2019, 08:22:09)) auf fallende Kurse setzen. Dieses Knock-Out-Produkt (Put) habe ebenfalls eine unbegrenzte Laufzeit und sei mit einer Knock-Out-Schwelle von 13.311,62 Punkten ausgestattet. (18.04.2019/oc/n/i)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
24.05.2019, X-markets by Deutsche Bank
WAVE Unlimited-Optionsscheine auf DAX: Gelingt der Re-Break bei 12.000 Punkten? - Optionsscheinenews
23.05.2019, X-markets by Deutsche Bank
WAVE Unlimited-Optionsscheine auf DAX: Zick-Zack-Kurs hält an - Optionsscheinenews
23.05.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neue X-Turbo Put-Optionsscheine auf DAX - Optionsscheinenews
22.05.2019, X-markets by Deutsche Bank
WAVE Unlimited-Optionsscheine auf DAX: Es wird weiter geschaukelt! - Optionsscheinenews
22.05.2019, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neuer X-Open End-Turbo Call-Optionsschein auf DAX - Optionsscheinenews
 

Copyright 1998 - 2019 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG