Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


   
Aktuelle Kursinformationen ()
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
-   -   0 0 % /
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
-   -  
 
 
 

LHS: Barabfindung für Squeeze-out festgelegt


16.10.2009
aktiencheck.de

Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Die E/LHS Acquisition GmbH, eine Tochter von Ericsson (ISIN SE0000108656 / WKN 850001), hat die Barabfindung für die Übertragung der Aktien der Minderheitsaktionäre der LHS AG (ISIN DE000LHS4000 / WKN LHS400) auf die E/LHS Acquisition GmbH auf 33,89 Euro je auf den Inhaber lautende Stückaktie festgelegt.

Wie der Anbieter von Software für Abrechnungs- und Kundenverwaltungssysteme am Freitag erklärte, soll über den Squeeze-out in einer außerordentlichen Hauptversammlung, die voraussichtlich am 21. Dezember 2009 stattfinden wird, Beschluss gefasst werden.

Aktuell stehen die LHS-Papiere bei 30,50 Euro. (16.10.2009/ac/n/nw)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
 

Copyright 1998 - 2022 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG