Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Discount Call auf Jungheinrich: Hoffnung auf einen Rebound wächst - Optionsscheinenews


10.01.2019
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Eine der ersten Insidermeldungen im laufenden Jahr kam von Jungheinrich (ISIN DE0006219934/ WKN 621993), so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Der Kauf von 1.300 Aktien des Gabelstaplerherstellers durch Vorstand Hans-Georg Frey zu je 22,90 Euro habe noch im alten Jahr stattgefunden, am 22. Dezember. Vorausgegangen sei ein drastischer Kursverfall, der Anfang 2018 bei knapp 43 Euro begonnen habe. Das vorläufige Tief habe der MDAX-Wert vor wenigen Tagen bei knapp 21,50 Euro erreicht - eine glatte Halbierung. Mit dem Insiderkauf wachse die Hoffnung auf einen Rebound. Interessant sei vor diesem Hintergrund ein Discount Call (ISIN DE000PX1CRY1/ WKN PX1CRY) der BNP mit Laufzeit Juni 2019. Zur Maximalrückzahlung komme es bei Kursen von 23 Euro oder mehr. (Ausgabe 01/2019) (10.01.2019/oc/n/d)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken Artikel versenden Artikel versenden
Weitere Analysen & News mehr
29.03.2018, HebelprodukteReport
Jungheinrich-Calls mit 115%-Chance bei Fortsetzung der Erholung - Optionsscheineanalyse
06.03.2018, HebelprodukteReport
Jungheinrich-Calls mit 61% Steigerungspotenzial - Optionsscheineanalyse
23.11.2017, HebelprodukteReport
Jungheinrich-Calls mit 76%-Chance bei Erreichen des Allzeithochs - Optionsscheineanalyse
12.11.2015, ZertifikateJournal
Turbo-Optionsschein auf Jungheinrich: Jungheinrich gibt sich auch in Q3 keine Blöße - Optionsscheineanalyse
20.08.2015, ZertifikateJournal
MINI Long auf Jungheinrich: Bei Jungheinrich läuft es rund - Optionsscheinenews
 

Copyright 1998 - 2019 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG