Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Abwärtstrend gebrochen: Discount Put auf Netflix verkaufen! Optionsscheinenews


18.10.2019
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Gute Stimmung bei Netflix (ISIN US64110L1061/ WKN 552484)-Aktionären: Die Sorgen um ein langsameres Wachstum scheinen unbegründet, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Dank Hitserien wie "Stranger Things" sei die Anzahl der Bezahlabos in den drei Monaten bis Ende September weltweit um 6,8 Mio. gestiegen. Damit sei der Netflix zwar etwas unter seiner eigenen Prognose von 7 Mio. neuen Nutzern geblieben, habe aber die Markterwartungen übertroffen. Auch die übrigen Kennziffern seien besser ausgefallen als gedacht. Der Umsatz sei um 31 Prozent auf 5,2 Mrd. Dollar, der Gewinn sogar um 65 Prozent auf 665 Mio. Dollar geklettert. Die Reaktion der Börse sei entsprechend gewesen: Die Aktie habe im nachbörslichen Handel um 10 Prozent zugelegt. Der seit Juli laufende Abwärtstrend sei damit gebrochen. Anleger, die den Discount Put (ISIN DE000HX6ZXU7/ WKN HX6ZXU) von HVB onemarkets im Depot hätten, sollten daher vorsichtshalber die Reißleine ziehen. (Ausgabe 41/2019) (18.10.2019/oc/n/a)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
08.05.2020, boerse-daily.de
Call-Optionsschein auf Netflix: 38 Prozent Chance - Optionsscheineanalyse
30.04.2020, HebelprodukteReport
Netflix-Calls mit 105%-Chance bei Erreichen des Minimalziels - Optionsscheineanalyse
05.03.2020, boerse-daily.de
Mini Future Long auf Netflix: 73-Prozent-Chance! - Optionsscheineanalyse
30.01.2020, ZertifikateJournal
Inline-Optionsschein auf Netflix: Spannendes Inliner-Szenario - Optionsscheineanalyse
17.01.2020, boerse-daily.de
Call-Optionsschein auf Netflix: 48 Prozent Chance - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2020 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG