Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


BMW,jetzt

Neue Antwort einfügen

1. BMW,jetzt
14644 Postings, 6344 Tage lackilu , 06.11.02 09:50
in Call,zB.673358  oder habt ihr einen " Besseren, was meinz ihr.
danke  

Wertpapier: BMW St

2. zahlen schon da? o. T.
3140 Postings, 6756 Tage heal , 06.11.02 09:57
 

Wertpapier: BMW St

3. Zahlen
310 Postings, 6612 Tage erdna , 06.11.02 10:03
BMW entspricht voll den Erwartungen


Der Münchener Autobauer BMW hat im dritten Quartal Umsatz und Gewinn im Vergleich zum Vorjahr gesteigert und damit die Erwartungen der Analysten erfüllt.

 



Reuters MÜNCHEN. Vor Steuern sei ein Gewinn von 689 Mill. Euro nach 679 Mill. Euro im Vorjahreszeitraum angefallen, teilte der Konzern am Mittwoch in München mit. Der Quartalsüberschuss sei auf 433 (Vorjahreszeitraum: 388) Mill. Euro geklettert. Der Umsatz habe sich auf 9,971 (8,376) Mrd. Euro erhöht.

Analysten hatten im Schnitt mit einem Umsatz von 9,589 Mrd. Euro sowie einem Vorsteuerergebnis von 692 Mill. Euro gerechnet. Beim Quartalsüberschuss hatte der Konsens bei 424 Mill. Euro gelegen.

BMW bekräftigte, 2002 bei Umsatz und Ertrag die Rekordwerte des Vorjahres übertreffen zu wollen. Insgesamt würden mehr als eine Million Fahrzeuge der Marken Mini und BMW ausgeliefert und produziert, hieß es.
 

Wertpapier: BMW St

4. Call 737539 Deutsche Bank
24274 Postings, 6795 Tage 007Bond , 06.11.02 10:24
Gefällt mir recht gut ;-)

Insbesondere die lange Laufzeit!

Theoretischer Wert 0,28000 EUR
Innerer Wert 0,00000 EUR
Zeitwert 0,28000 EUR
Break Even 52,80000 EUR
Moneyness -13,40000
Aufgeld 44,26230%
Aufgeld p.a. 25,65924%
Hebel 13,07143
Leverage 4,41740
Implizite Volatilität 33,27867
Delta 0,03379
Gamma 0,00237
Theta -0,00056
Vega 0,01694

Briefkurs
0,280
 
Mögl. Performance / Veränderungen:
 
Kurs: 0,370 € - bei Kurs 38€ BMW Aktie
Kurs: 0,339 € - bei Kurs 37€ BMW Aktie
Kurs: 0,304 € - bei Kurs 36€ BMW Aktie
Kurs: 0,272 € - bei Kurs 35€ BMW Aktie

Berechnung erfolgte via Onvista (mögl. Szenario)


 

Wertpapier: BMW St

5. Was jetzt? Sell on good News?
8407 Postings, 6718 Tage Slash , 06.11.02 10:39
Kurs bei 35,3€.

Gruß slash  

Wertpapier: BMW St

6. der OS is nicht schlecht, zur Not kannst
3140 Postings, 6756 Tage heal , 06.11.02 10:42
den auch aussitzen ;-)  

Wertpapier: BMW St

7. @slash
580 Postings, 5974 Tage sash2811 , 06.11.02 11:14
Es war heute ein Bericht im Handelsblatt, in dem BMW einräumt, dass die aggressive Modelpflege quer durch die Palette höhere Summen verschlingt, als angenommen. Die Anleger sind verunsichert, weil keine Beträge genannt wurden.

Der Schein ist aber nicht schlecht.

Sash  

Wertpapier: BMW St

8. 737539 steht grad wieder bei 0,19 überlege
3140 Postings, 6756 Tage heal , 07.11.02 12:44
ob ich jetzt ein paar kaufe, hhmm?!  

Wertpapier: BMW St

9. Was solln der Scheiß? Aber hallo !!!!
6537 Postings, 6069 Tage Schnorrer , 07.11.02 12:51
Gestern habt Ihr mir noch einen Put empfohlen, den ich auch gekauft habe und gerade mal schlappe 15% vorne liege, und jetzt sowas?

Soll ich den Put raushauen?  

Wertpapier: BMW St

10. zur Info 737539 bei 0,16
3140 Postings, 6756 Tage heal , 08.11.02 13:07
kauft Ihn einer jetzt?
chart sieht nicht schlecht aus :-)  

Wertpapier: BMW St

11. die ersten positiven Ausblicke für Autos!!!
6799 Postings, 5779 Tage Rübensalat , 26.11.02 10:06
US-Börsen schließen freundlich

Die US-Börsen haben am Montag von überraschend positiv ausgefallenen US-Konjunkturdaten profitiert und freundlich geschlossen. Händler sagten, die Anleger hätten sich jedoch vorsichtig verhalten, da im Laufe der Woche weitere Konjunkturdaten erwartet würden, die Aufschlüsse über das Erholungstempo der US-Wirtschaft geben könnten.

Der Dow-Jones-Index notierte zum Handelsschluss 0,51 Prozent höher auf rund 8.849,4 Punkten. Der technologielastige Nasdaq-Index stieg um 0,90 Prozent auf rund 1.481,90 Zähler. Der S&P-500-Index schloss mit plus 0,25 Prozent auf rund 932,87 Punkten wenig verändert.

Händler sagten, die Kurse hätten von den besser als erwartet ausgefallenen Daten zur Entwicklung der Eigenheimverkäufe in den USA profitiert. Der Verkauf bestehender Eigenheime in den USA wurde nach Angaben des Maklerverbandes National Association of Realtors durch niedrige Zinsen beflügelt und stieg im Oktober um kräftige 6,1 Prozent. Volkswirte sagten, die Zahlen seien ermutigend und gäben zusammen mit den jüngsten positiven Verbraucher- und Arbeitsmarktdaten ein günstigeres Bild der Konjunkturentwicklung in den USA ab.

„Die Konjunkturdaten scheinen sich stabilisiert zu haben und besser zu werden, und die Anleger sind ziemlich optimistisch", sagte Barry Berman, Leiter Aktienhandel bei Robert W. Baird & Co. Am Dienstag werden die revidierten Wachstumszahlen für das dritte Quartal und der Verbrauchervertrauens-Index für November erwartet. In den vergangenen Wochen hatten einige überraschend positiv ausgefallene Indikatoren die Stimmung an den Börsen deutlich aufgehellt. Händler rechnen für die kommenden Tage mit eher dünnem Handel, da am Donnerstag die Märkte wegen des „Thanksgiving"-Feiertags geschlossen bleiben. Am Freitag schließt die New Yorker Börse bereits um 19.00 Uhr MEZ.

Händler sagten, auch die Aktien des Automobilsektors hätten den Markt gestützt. Die Anleger hofften offenbar, dass die Verkaufszahlen der Branche im November besser ausfallen würden als die pessimistischen Prognosen. Die Aktien des Autoherstellers Ford stiegen rund 6,6 Prozent auf 10,88 Dollar, die Titel des weltweit größten Auto-Produzenten General Motors um rund drei Prozent auf 38,70 Dollar. „Die Nachfrage nach Autos sollte sich in den kommenden Monaten beleben und helfen, das Vertrauen in die Prognosen für 2003 zu stärken", schrieb Deutsche-Bank-Analyst Rod Lache. Er hielt jedoch seine „vorsichtige Einschätzung“ für die US-Autokonzerne weiter aufrecht.

Wichtig für BMW, Trendwende??  

Wertpapier: BMW St

12. Heute hat sich BMW auf jeden
2605 Postings, 6426 Tage H-Men , 26.11.02 20:29
Fall super gegen den Trend gestellt, ich denke, die werden der Outperformer der nächsten Zeit.

MfG  

Wertpapier: BMW St

13. 584374: 100 000 Stück und Anfang nächsten
6537 Postings, 6069 Tage Schnorrer , 26.11.02 20:41
Jahres hat man ausgesorgt.  

Wertpapier: BMW St

14. 597630
2605 Postings, 6426 Tage H-Men , 26.11.02 20:47
ziehe ich da vor, hat auch einen ziemlichen Hebel, aber bei weitem nicht so einen grossen Spread.

MfG  

Wertpapier: BMW St

15. hmmm, mal kucken. Is mir optisch zu teuer. o. T.
6537 Postings, 6069 Tage Schnorrer , 26.11.02 20:50
 

Wertpapier: BMW St

16. @H-Men
6799 Postings, 5779 Tage Rübensalat , 27.11.02 09:31
Morgen Kinostart James Bond!!  

Wertpapier: BMW St

17. @H-Men
6799 Postings, 5779 Tage Rübensalat , 28.11.02 10:43
läuft gut!!!!  

Wertpapier: BMW St

18. Und das geht auch noch eine Weile so weiter,
2605 Postings, 6426 Tage H-Men , 28.11.02 13:57
ich denke, wir sehen bei BMW noch in diesem Jahr die 40 Euro.

MfG  

Wertpapier: BMW St

19. Ich denke auch so - fundamental richtig+Förderung
5917 Postings, 5834 Tage sard.Oristane. , 29.11.02 18:25
B Ö R S E N - N E W S
BMW kann auf hohe staatliche Förderung für Leipziger Werk hoffen

Der Münchner Autobauer BMW kann auf eine hohe staatliche Finanzspritze für sein neues Werk in Leipzig hoffen. Die EU-Kommission werde die beantragte Beihilfe von knapp 420 Millionen Euro voraussichtlich freigeben, aber möglicherweise leicht kürzen. Das verlautete am Freitag aus Kreisen der EU-Kommission in Brüssel. EU-Wettbewerbskommissar Mario Monti habe keine grundsätzlichen Einwände gegen die Subvention, hieß es. Die Entscheidung soll noch vor Weihnachten bei einer Kommissionssitzung am 11. Dezember fallen.

Der bayerische Automobilhersteller will in Leipzig seine neue 3er Reihe bauen und 1,2 Milliarden Euro investieren. Nach Kommissionsangaben werden in dem neuen Werk rund 2.600 neue Arbeitsplätze entstehen. Dazu wollen Bund und Land mit 418,6 Millionen Euro mehr als ein Drittel (34,7 Prozent) zuschießen und den erlaubten Höchstfördersatz für Regionalbeihilfen in Ostdeutschland von 35 Prozent voll ausschöpfen.

Die Kommission hatte im April dieses Jahres ein Prüfverfahren eingeleitet. Die Wettbewerbshüter hatten Zweifel daran, ob die Höhe der Subvention für den Standort in Leipzig gerechtfertigt ist. Es muss nachgewiesen werden, dass als Produktionsstandort ein Werk außerhalb der EU geplant war. Die Beihilfe soll dann die Nachteile des EU-Standortes Leipzig ausgleichen. BMW hatte als Alternative Kolin in Tschechien ins Auge gefasst.

Es ist durchaus üblich, dass die Kommission Regionalbeihilfen kürzt. Erst im Herbst 2001 hatte Monti eine Millionensubvention für das Werk von Volkswagen in Dresden von 170 auf 145 Millionen DM (74,1 Mio Euro) herabgesetzt./mt/DP/ak/





 

Wertpapier: BMW St

20. 40 Euro
69 Postings, 6062 Tage 57237m , 17.12.02 13:09

Die 40 werden wir wohl nicht mehr sehen.

Aber was ist den wohl noch drin bis ende des Jahres ?
 

Wertpapier: BMW St

21. keine Ahnung, aber mein BMW Call fett im Minus.
310 Postings, 6612 Tage erdna , 17.12.02 13:20
Ich glaube, den kann ich abschreiben.
Momentan rund 85% Verlust.

Ich werde im Januar noch ml nachschauen, ob sich noch was getan hat.

Gruß
erdna  

Wertpapier: BMW St

22. WKN 741771
69 Postings, 6062 Tage 57237m , 17.12.02 13:22
Habe mir gestern einen Turbo zugelegt,
mal schauen.
 

Wertpapier: BMW St

23. und hier
1015 Postings, 6523 Tage schnee , 18.12.02 13:28

Wertpapier: BMW St

Copyright 1998 - 2018 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG