Logo
News - DAX 100
03.09.2020
Evonik-Turbo Bull: Übernahme in den USA - Optionsscheinenews
ZertifikateJournal

www.optionsscheinecheck.de

Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Der Spezialchemiekonzern Evonik (ISIN DE000EVNK013/ WKN EVNK01) baut mit einer Übernahme in den USA sein Geschäft mit Katalysatoren aus, so die Experten vom "ZertifikateJournal".

Wie das MDAX-Unternehmen mitgeteilt habe, kaufe es die Porocel-Gruppe für 210 Mio. Dollar. Porocel verfüge über eine Technologie zur hocheffizienten Regenerierung von Entschwefelungskatalysatoren, welche verstärkt nachgefragt würden, habe es geheißen. Der Konzern habe den Angaben zufolge 2019 einen Umsatz von rund 100 Mio. Dollar sowie EBITDA von rund 23 Mio. Dollar erzielt. Damit liege die operative Gewinnmarge mit rund 23 Prozent über dem mittelfristigen Ziel von Evonik. Das sei auch bei Analysten gut angekommen: Die Übernahme sei nicht nur strategisch sinnvoll, so Tim Jones von der Deutschen Bank, der Preis sei angesichts der Qualitäten von Porocel auch vergleichsweise günstig. Am Ball bleiben, so die Experten vom "ZertifikateJournal" zum Evonik-Turbo Bull (ISIN DE000KB0N058/ WKN KB0N05) der Citigroup. (Ausgabe 35/2020) (03.09.2020/oc/n/d)


© 1998 - 2020, optionsscheinecheck.de