Logo
News - Indizes
08.03.2016
Neue BNP Paribas-Optionsscheine auf den DAX: Anstieg zum Abendhoch möglich - Optionsscheinenews
BNP Paribas

www.optionsscheinecheck.de

Paris (www.optionsscheinecheck.de) - BNP Paribas hat u. a. den Turbo Long-Optionsschein (ISIN DE000PB3SQF0/ WKN PB3SQF), den Turbo Short-Optionsschein (ISIN DE000PB2UCX1/ WKN PB2UCX), den Unlimited Turbo Long-Optionsschein (ISIN DE000PB3SFC0/ WKN PB3SFC) und den Unlimited Turbo Short-Optionsschein (ISIN DE000PB2RYR3/ WKN PB2RYR) auf den DAX (ISIN DE0008469008/ WKN 846900) emittiert, wie aus der Veröffentlichung "daily DAX" der BNP Paribas hervorgeht.

Der DAX sollte von 9.900 bis 9.700 und 9.600 fallen. Das 1. Ziel bei 9.700 sei gestern bereits erreicht worden. Von 9.700 sei eine Zwischenrally gestartet, die nicht über 9.850 hinauslaufen sollte. Tatsächlich habe sich der DAX nur bis 9.779 (nachbörslich bis 9.810) nach oben gearbeitet und sei dann nicht weiter gekommen.

Der DAX beginne heute schwach. Solange der DAX oberhalb von 9.700 verbleibe, sei ein nochmaliger Anstieg zum Abendhoch 9.810 bzw. bis 9.825 (Gap) denkbar. Widerstände auf dem Weg zu 9.810/9.825 würden sich bei 9.760 und 9.795 finden. Unterhalb von 9.680 ginge es direkt abwärts bis ca. 9.600. Bei ca. 9.600 müsse dann entschieden werden, ob der DAX für mehrere 100 Punkte steige oder die Konsolidierung bis 9.300 erweitere. Nach einem Stundenschluss oberhalb von 9.925 gebe es Anstiegschancen bis 10.000 und maximal bis 10.267/10.387. (08.03.2016/oc/n/i)


© 1998 - 2018, optionsscheinecheck.de