Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Discount Call auf SAP: Chance für Anleger - Optionsscheineanalyse


05.11.2020
ZertifikateJournal

Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe einen Discount Call (ISIN DE000PF3NPE2/ WKN PF3NPE) von BNP Paribas auf die SAP-Aktie (ISIN DE0007164600/ WKN 716460).

Mit einem Kurssturz von satten 21,8 Prozent hätten Börsianer die neuesten Entwicklungen bei SAP quittiert. Grund: Die Corona-Pandemie setze Europas größtem Softwarehersteller stärker zu als bisher gedacht. Weil die Nachfrage wegen neuer Beschränkungen zuletzt verhaltener ausgefallen sei als erwartet, gehe SAP nun von weniger Umsatz und operativem Gewinn in diesem Jahr aus. Zudem seien die ambitionierten Mittelfristziele für die Profitabilität 2023 ad acta gelegt worden, weil der Konzern noch schneller auf den Bereich Cloudsoftware ausgerichtet werden solle.

Das Unternehmen befinde sich an "einem Wendepunkt", habe Firmenchef Christian Klein erklärt. Die Kunden hätten verstärkt Software aus der Cloud zur Nutzung über das Internet nachgefragt. Und genau das müsse SAP bieten, um vom US-Rivalen und Cloud-Marktführer Salesforce nicht abgehängt zu werden. Daher seien für die kommenden beiden Jahre Investitionen in Höhe eines mittleren dreistelligen Millionenbetrages vorgesehen. Vor allem bestehende Kunden der SAP-Kernsoftware zur Unternehmenssteuerung sollten hin zu Cloudangeboten bewegt werden.

Obwohl Analysten überwiegend positiv auf die Ankündigungen reagiert und ihre Kaufempfehlungen bestätigt hätten, sei die Aktie weiter abgestürzt, bis auf 90,65 Euro und damit fast so tief wie im Corona-Crash. Für etwas Beruhigung habe erst die Nachricht gesorgt, dass SAP-Mitgründer und Aufsichtsratsvorsitzender Hasso Plattner sowie die Vorstände Klein und Luka Mucic den Kursrückschlag für weitere Aktienkäufe genutzt hätten. Volles Risiko sollten Anleger dennoch nicht gehen. Mit einem Discount Call von BNP Paribas würden sich im Juni 2021 auch dann 19 Prozent erzielen lassen, wenn die Aktie nur bei 85 Euro stehe. (Ausgabe 44/2020) (05.11.2020/oc/a/d)


Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
13.10.2021, HebelprodukteReport
SAP-Calls mit 103%-Chance bei Kursanstieg auf 130 Euro - Optionsscheineanalyse
30.09.2021, HebelprodukteReport
SAP-Puts mit 84%-Chance bei Erreichen des bearishen Kursziels - Optionsscheineanalyse
16.09.2021, HebelprodukteReport
SAP-Calls mit 108%-Chance bei Kursanstieg auf 130 Euro - Optionsscheineanalyse
06.09.2021, boerse-daily.de
SAP weiter im Trend - Open End Turbo Long mit 36 Prozent Chance! Optionsscheineanalyse
12.08.2021, ZertifikateJournal
Discount Call auf SAP bleibt interessant - Optionsscheinenews
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG