Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Zalando-Calls mit 87%-Chance bei Kurserholung auf 38 Euro - Optionsscheineanalyse


05.08.2022
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Long-Hebelprodukte auf die Zalando-Aktie (ISIN DE000ZAL1111/ WKN ZAL111) vor.

Mit der Aktie des Online-Modehändlers Zalando sei es bis zum 24.06.22, als sie bei 20,94 Euro ein Zwölf-Monatstief verzeichnet habe, steil nach unten gegangen. Danach habe sich die Aktie trotz Gewinnwarnungen und reduzierter Prognosen im Bereich von 25 bis 30 Euro stabilisieren können. Obwohl sich die Konsumflaute und die Inflation im zweiten Quartal negativ auf die Umsatz- und Gewinnentwicklung des Unternehmens ausgewirkt hätten, plane das Management wieder die Rückkehr auf den Wachstumspfad.


Da Zalando die stark reduzierten Erwartungen habe erfüllen können, hätten Experten mit Kurszielen von bis zu 55 Euro (Warburg Research) ihre Kaufempfehlungen für die Aktie bekräftigt, die auf die Zahlen bereits mit einem ordentlichen Kursanstieg auf ihr aktuelles Niveau bei 32,50 Euro reagiert habe. Könne die Aktie ihre Erholungsrally in den nächsten Wochen auf 38 Euro ausweiten, dann werde sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Der SG-Call-Optionsschein (ISIN DE000SN5AXV9/ WKN SN5AXV) auf die Zalando-Aktie mit Basispreis bei 34 Euro, BV 0,1, Bewertungstag 21.10.22, sei beim Zalando-Aktienkurs von 32,50 Euro mit 0,30 bis 0,31 Euro quotiert worden. Könne die Zalando-Aktie in spätestens einem Monat ihre Erholung auf 38 Euro fortsetzen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,55 Euro (+77 Prozent) erhöhen.

Der BNP Paribas-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PD9HGS2/ WKN PD9HGS) auf die Zalando-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 26,80 Euro, BV 0,1, sei beim Zalando-Aktienkurs von 32,50 Euro mit 0,59 bis 0,60 Euro gehandelt worden. Bei einem Kursanstieg der Zalando-Aktie auf 38 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,12 Euro (+87 Prozent) steigern - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN DE000MD6GVQ6/ WKN MD6GVQ) auf die Zalando-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 25,039 Euro, BV 0,1, sei beim Zalando-Aktienkurs von 32,50 Euro mit 0,76 bis 0,77 Euro taxiert worden. Lege die Zalando-Aktie auf 38 Euro zu, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 1,29 Euro (+68 Prozent) befinden. (05.08.2022/oc/a/d)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
27.07.2022, boerse-daily.de
Turbo Short auf Zalando: 90 Prozent-Chance! Optionsscheineanalyse
27.06.2022, HebelprodukteReport
Zalando-Calls mit 73% Chance bei Kurserholung auf 30 Euro - Optionsscheineanalyse
23.06.2022, ZertifikateJournal
Discount Put Optionsschein auf Zalando: Das lässt wenig Gutes erahnen - Optionsscheinenews
08.06.2022, boerse-daily.de
Open End Turbo Short auf Zalando: 85-Prozent-Chance! - Optionsscheineanalyse
02.06.2022, HebelprodukteReport
Zalando-Calls mit 90% Chance bei Kurserholung auf 40 Euro - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2022 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG