Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Call-Optionsschein auf Daimler: 78 Prozent Chance! Optionsscheineanalyse


02.07.2021
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Call-Optionsschein (ISIN DE000MA5MLD8/ WKN MA5MLD) von Morgan Stanley auf die Daimler-Aktie (ISIN DE0007100000/ WKN 710000) vor.

Daimler sei im Begriff, die Produktpallette radikal auf das neue Elektrozeitalter umzustellen und dem Vorreiter Tesla Marktanteile im gehobenen Segment abspenstig zu machen. Charttechnisch habe der Kurs unmittelbar nach dem Abverkauf Mitte März 2020 einen intakten Aufwärtstrend ausgebildet, an dessen unter Begrenzung sich die Notierung aktuell befinde. Dies erhöhe die Wahrscheinlichkeit auf einen festeren Kurverlauf.


Im Vergleich zum vergangenen Jahr habe sich die Auftragslage in den meisten Autofabriken entscheidend verbessert. Denn vor zwölf Monaten seien die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie noch viel deutlicher zu spüren gewesen. Wo damals Werksferien auf dem Plan gestanden hätten, habe tatsächlich eine Produktionspause geherrscht. Jetzt seien die Auftragsbücher wieder viel besser gefüllt, nur die mangelhafte Chipversorgung sei als aktuell dringlichstes Problem geblieben. In der Autobranche sei die Hoffnung groß, dass es bald tatsächlich wieder größere Chiplieferungen gebe. Der Höhepunkt des Engpasses scheine jedenfalls vorbei zu sein. Inzwischen würden wichtige Halbleiterwerke wieder produzieren, die über Monate ausgefallen seien. Mit den zusätzlichen Saisonarbeitskräften solle ein Teil der Produktionsausfälle aus dem Frühjahr wieder hereingeholt werden.

Der Aktienkurs von Daimler habe seit dem Corona-Sell-Off Mitte März 2020 einen Aufwärtstrend ausgebildet, der aktuell immer noch intakt sei. Zwar bewege sich der Kurs an der unteren Begrenzung des Trends, die sich zusätzlich mit dem Supportlevel bei 75,33 Euro überschneide. Die Überschneidung erzeuge ein stärkeres Signal, als ein Indikator alleine. Zudem habe der Kurs innerhalb des Trendkanals eine Seitwärtsrange entwickelt, aus der er möglicherweise nach oben ausbrechen könnte. Die Planzahlen von Daimler würden für sich sprechen, nachdem das erwartete KGV für 2021 aktuell bei 6,93 stehe. Es stimme schon, dass sich die Autoindustrie in einem kostspieligen Transformationsprozess hin zur Elektromobilität und dem autonomen Fahren befinde, trotzdem erscheine ein KGV kleiner als 7 als gewichtiges Argument, um sich mittelfristig auf der Long-Seite zu positionieren. Mit dem Support bei 70,09 Euro besitze das Papier eine wichtige Marke gegen einen Abverkauf.

Risikofreudige Anleger, die von einer steigenden Daimler-Aktie bis auf 84,00 Euro ausgehen würden, könnten mit dem Call-Optionsschein überproportional mit einem Omega von 6,60 profitieren. Bei angenommener konstant hoher Volatilität von 27% und dem Ziel bei 84,00 Euro (0,70 Euro beim Optionsschein) bis zum 01.09.2021 sei eine Rendite von rund 78% zu erzielen. Falle der Kurs des Basiswertes in dieser Periode auf 70,01 Euro, resultiere daraus ein Verlust von 53% beim Optionsschein, der auf 0,19 Euro sinken würde. Das Chance/Risiko-Verhältnis betrage somit 1,5 zu 1, wenn bei 0,19 Euro ein Stop Loss eingezogen werde. (02.07.2021/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
01.10.2021, HebelprodukteReport
Daimler-Discount-Calls mit 21%-Chance in 2,5 Monaten - Optionsscheineanalyse
09.09.2021, HebelprodukteReport
Calls auf Daimler mit 80%-Chance bei Kurserholung auf 72,50 Euro - Optionsscheineanalyse
03.08.2021, boerse-daily.de
Daimler: Historischer Schritt - Inline-Optionsschein mit Chance von 131 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse
15.07.2021, HebelprodukteReport
Daimler nach den Zahlen: (Turbo)-Calls mit Verdoppelungspotenzial - Optionsscheineanalyse
29.06.2021, HebelprodukteReport
Daimler-Calls mit hohen Chancen bei Erreichen des alten Hochs - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG