Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Daimler: Historischer Schritt - Inline-Optionsschein mit Chance von 131 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse


03.08.2021
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Nach dem Corona-Crash im März des vergangenen Jahres vollzog die Aktie von Daimler (ISIN DE0007100000/ WKN 710000) einen atemberaubenden Aufwärtstrend. Seit April dieses Jahres aber befindet sich die Autoaktie in einer Seitwärtsphase. Mit einem Inline-Optionsschein (ISIN DE000SF2H0H1/ WKN SF2H0H) der Société Générale auf die Aktie von Daimler kann man eine hohe Seitwärtsrendite erzielen, so Ingmar Königshofen von "boerse-daily.de" in seiner aktuellen Veröffentlichung.

Um die Profitabilität weiter zu erhöhen, beabsichtige Daimler nach eigenen Angaben, zwei eigenständige Unternehmen mit Fokus auf Pkw und Vans sowie auf Lkw und Busse zu schaffen. Angestrebt werde die Übertragung einer bedeutenden Mehrheitsbeteiligung an Daimler Truck an die Daimler-Aktionäre. Die Transaktion und die Notierung von Daimler Truck an der Frankfurter Wertpapierbörse würden im Zeitplan liegen und sollten vor Jahresende 2021 abgeschlossen sein. Das Projekt befinde sich aktuell in der Vorbereitungs- und Prüfungsphase. Auf einer außerordentlichen Hauptversammlung im Herbst solle die Zustimmung Der Aktionäre zu diesem historischen Schritt eingeholt werden.


Vor wenigen Tagen habe es zudem Zahlen von Daimler gegeben. Der Autokonzern habe bekannt gegeben, dass man den Umsatz im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres im Vergleich zum Vorjahresquartal um 44 Prozent auf 43,5 Mrd. Euro habe steigern können. Unter dem Strich habe man 3,7 Mrd. Euro verdient, während man im stark von der Pandemie geprägten Vorjahresquartal einen Verlust von 1,9 Mrd. Euro habe verschmerzen müssen. Wie eingangs erwähnt, bewege sich die Aktie von Daimler derzeit in einer Seitwärtsphase. Das Mehrmonatstief von Juli bei 67,27 Euro diene dabei als Unterstützungsmarke. Wohingegen das Mehrjahreshoch von Juni bei 80,41 Euro eine wichtige Widerstandsmarke darstelle.

Mit einem Inline-Optionsschein (WKN SF2H0H) auf Daimler würden risikofreudige Anleger den maximalen Auszahlungsbetrag von 10,00 Euro erzielen, wenn sich die Daimler-Aktie bis einschließlich 19.11.2021 durchgehend über der unteren Knockout-Schwelle von 58,00 Euro und unterhalb der oberen Knockout-Schwelle von 92,00 Euro bewege. Gerechnet vom Stand des Scheins am 2. August 2021 um 18:20 Uhr (Briefkurs 7,08 Euro), würde dies einem Kursgewinn von 41 Prozent entsprechen. Sollte eine der beiden Knockout-Schwellen erreicht werden, würde ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals eintreten. Falls die Daimler-Aktie mit Nachhaltigkeit unter das Mehrmonatstief bei 67,27 Euro falle oder nachhaltig über das Mehrjahreshoch bei 80,41 Euro klettern könne, sollte zur Vermeidung eines Knockouts der vorzeitige Ausstieg aus der spekulativen Position erwogen werden. (03.08.2021/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
01.10.2021, HebelprodukteReport
Daimler-Discount-Calls mit 21%-Chance in 2,5 Monaten - Optionsscheineanalyse
09.09.2021, HebelprodukteReport
Calls auf Daimler mit 80%-Chance bei Kurserholung auf 72,50 Euro - Optionsscheineanalyse
15.07.2021, HebelprodukteReport
Daimler nach den Zahlen: (Turbo)-Calls mit Verdoppelungspotenzial - Optionsscheineanalyse
02.07.2021, boerse-daily.de
Call-Optionsschein auf Daimler: 78 Prozent Chance! Optionsscheineanalyse
29.06.2021, HebelprodukteReport
Daimler-Calls mit hohen Chancen bei Erreichen des alten Hochs - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG