Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

DAX-Puts mit 81%-Chance bei Kursrückgang auf 14.500 Punkte - Optionsscheineanalyse


07.10.2021
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in einer aktuellen Ausgabe zwei Put-Optionsscheine auf den DAX (ISIN DE0008469008/ WKN 846900) vor.

Laut einer im UBS-Newsletter "KeyInvest Daily Trader" veröffentlichten Analyse befinde sich der DAX derzeit in einer interessanten charttechnischen Situation. Hier die Analyse:

"Rückblick: Der Deutsche Aktienindex konnte in den letzten drei Tagen jeweils den EMA200 verteidigen. Ein Touchieren fand dabei noch nicht statt. Doch mit der gestrigen bullischen Tageskerze hat sich nun ein mögliches aussagekräftiges Umkehrmuster ausgebildet. Gestern wurde ein Tagestief bei 15.011 markiert, anschließend gaben die Bullen Gas und konnten den Index zeitweise wieder über die 15.200-Punkte-Marke treiben. Der Tagesschlusskurs lag nur knapp unterhalb dieser Marke. Der EMA200 im Tageschart verläuft aktuell bei 14.968 Punkten und wird von sehr vielen Marktteilnehmern beachtet.

Ausblick: Sollte der EMA200 in den nächsten Tagen nicht mehr unterschritten werden, dürften die Bären demnächst schlaflose Nächte bekommen. Denn ein solcher Rücklauf an diese Durchschnittslinie dient oft als Startschuss für eine neue nachhaltige Aufwärtsbewegung. (Anmerkung der Redaktion: Bei der Erstellung dieses Beitrages habe der DAX mit 14.870 Punkten bereits deutlich unterhalb des EMA200 notiert).

Die Long-Szenarien: Solange der Index über der 15.000-Punkte-Marke notiert, haben die Bullen große Vorteile auf ihrer Seite, denn das Umkehrmuster in den letzten Tagen am EMA200 dient für manchen Marktteilnehmer als ein handfestes Kaufsignal. Somit könnte ein Rücklauf bis ca. 15.450 Punkte erfolgen. Ein Tagesschlusskurs über 15.555 Punkte würde ein neues prozyklisches Kaufsignal bedeuten.


Die Short-Szenarien: Sollten die Bären doch wieder die Oberhand gewinnen und einen Tagesschlusskurs unter 14‘950 Punkte erreichen, dürfte ein Rücklauf bis 14.770 Punkte erfolgen. Unter diesem Kursniveau wäre sogar ein Test der runden 14.000-Punkte-Marke denkbar."

Gebe der DAX in den nächsten Tagen zumindest auf 14.500 Punkte nach, dann würden Short-Hebelprodukte interessante Renditechancen eröffnen.

Put-Optionsschein mit Basispreis bei 15.500 Punkten

Der Morgan Stanley-Put-Optionsschein (ISIN: DE000MA7JM65/ WKN MA7JM6) auf den DAX mit Basispreis bei 15.500 Punkten, Bewertungstag 19.11.2021, BV 0,01, sei beim Indexstand von 14.870 Punkten mit 7,78 bis 7,82 Euro gehandelt worden. Gebe der DAX innerhalb der nächsten 14 Tage auf 14.500 Punkte nach, dann werde sich der handelbare Preis des Puts auf etwa 10,37 Euro (+33 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 15.236,98 Punkten

Der UBS-Open End Turbo-Put (ISIN DE000UH22LW3/ WKN UH22LW) auf den DAX mit Basispreis und KO-Marke bei 15.236,98 Euro, BV 0,01, sei beim Indexstand von 14.870 Punkten mit 4,06 bis 4,07 Euro gehandelt worden. Bei einem Kursrückgang des DAX 14.500 Punkte werde sich der innere Wert des Turbo-Puts - unter der Voraussetzung, dass der Index zuvor nicht auf die KO-Marke oder darüber hinaus ansteige - auf 7,36 Euro (+81 Prozent) erhöhen. (07.10.2021/oc/a/i)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
30.11.2021, boerse-daily.de
StayHigh-Optionsschein auf den DAX: Chance von 241% p.a. Optionsscheineanalyse
16.11.2021, boerse-daily.de
SG-Inline-Optionsschein auf den DAX: Chance von 51 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse
11.11.2021, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neue Turbo Call-Optionsscheine auf DAX - Optionsscheinenews
28.10.2021, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neuer X-Open End-Turbo Put-Optionsschein auf DAX - Optionsscheinenews
26.10.2021, boerse-daily.de
StayLow-Optionsschein auf den DAX: Chance von 136% p.a. - Optionscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG