Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Vonovia: Lukrative Calls nach bekräftigten Kaufempfehlungen - Optionsscheineanalyse


04.05.2021
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie von Vonovia (ISIN DE000A1ML7J1/ WKN A1ML7J) vor.

Die Aktie des bundesweit aufgestellten Wohnimmobilienkonzerns Vonovia werde seit ihrem Allzeithoch vom 04.09.2020 bei 62,74 Euro in einer Bandbreite von 52 bis 60 Euro gehandelt. Auch die guten Zahlen für das erste Quartal 2021 (immerhin habe der operative Gewinn im Jahresvergleich um 14 Prozent zugelegt) und die nicht nennenswerten Auswirkungen der Pandemie hätten sich kaum auf den Kursverlauf der Aktie ausgewirkt. Im frühen Handel des 04.05.2021 habe die Aktie bei 54,98 Euro mit einem halben Prozent im Plus notiert.

Unmittelbar nach der Veröffentlichung der Zahlen hätten Analysten mit Kurszielen von bis zu 83,70 Euro (Goldman Sachs) ihre positive Einschätzung für die Vonovia-Aktie bekräftigt. Mit Long-Hebelprodukten könnten Anleger in den nächsten Wochen bereits dann zu hohen Renditen gelangen, wenn die Vonovia-Aktie wieder auf 59,50 Euro (dem Höchstkurs vom 15.04.2021 vor dem Abschlag der Dividende von 1,57 Euro) erreiche.


Der J.P. Morgan-Call-Optionsschein (ISIN DE000JJ96KL1/ WKN JJ96KL) auf die Vonovia-Aktie mit Basispreis bei 56 Euro, Bewertungstag 16.07.2021, BV 0,1, sei beim Vonovia-Aktienkurs von 54,98 Euro mit 0,15 bis 0,16 Euro gehandelt worden. Könne die Vonovia-Aktie in spätestens einem Monat wieder auf 59,50 Euro zulegen, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,39 Euro (+144 Prozent) erhöhen.

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call (ISIN DE000DV1PE19/ WKN DV1PE1) auf die Vonovia-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 51,668 Euro, BV 0,1, sei beim Vonovia-Aktienkurs von 54,98 Euro mit 0,33 bis 0,34 Euro quotiert worden. Steige der Aktienkurs auf 59,50 Euro an, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 0,78 Euro (+129 Prozent) erhöhen.

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call (ISIN DE000MA01KB5/ WKN MA01KB) auf die Vonovia-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 49,735 Euro, BV 0,1, sei beim Vonovia-Aktienkurs von 54,98 Euro mit 0,53 bis 0,54 Euro taxiert worden. Bei einem Kursanstieg der Vonovia-Aktie auf 59,50 Euro an werde sich der innere Wert des Turbo-Calls bei 0,97 Euro (+80 Prozent) erhöhen. (04.05.2021/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
20.08.2020, DZ BANK
Turbo Long 40,8017 open end auf Vonovia: Krisenfest und hoch im Kurs - Optionsscheineanalyse
02.07.2020, HebelprodukteReport
Vonovia-Calls mit 83%-Chance bei Erreichen des alten Hochs - Optionsscheineanalyse
25.05.2020, boerse-daily.de
Open End Turbo Long auf Vonovia: 40 Prozent Chance! - Optionsscheineanalyse
23.04.2020, HebelprodukteReport
Vonovia-Calls mit 54%-Chance bei Kursanstieg auf 46 Euro - Optionsscheineanalyse
06.03.2020, boerse-daily.de
Call-Optionsschein auf Vonovia: 82 Prozent Chance - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG