Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Deutsche Telekom: Lukrative Hebelchancen bei anhaltender Rally - Optionsscheineanalyse


17.05.2021
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe drei Call-Optionsscheine auf die Aktie der Deutschen Telekom (ISIN DE0005557508/ WKN 555750) vor.

Die Deutsche Telekom-Aktie habe auf die über den Erwartungen liegenden positiven Zahlen für das erste Quartal und der Anhebung der Prognose für das Jahr 2021 mit einem beachtlichen Kursanstieg reagiert. Habe die Aktie noch am 13.05.2021 bei 16,24 Euro ein Tagestief verzeichnet, so sei sie im frühen Handel des 17.05.2021 um knappe sechs Prozent höher bei 17,20 Euro gehandelt worden.

Setze die Deutsche Telekom-Aktie, die in den neuesten Analysen mit Kurszielen von bis zu 23 Euro (Goldman Sachs und Barclays Capital) zum Kauf empfohlen werde, in den nächsten Wochen ihren Höhenflug auf 18 Euro fort, dann würden Long-Hebelprodukte hohe Erträge abwerfen.
Der J.P.Morgan-Call-Optionsschein (ISIN DE000JJ95PD9/ WKN JJ95PD) auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis bei 17,50 Euro, Bewertungstag am 16.07.2021, BV 1, sei beim Aktienkurs von 17,20 Euro mit 0,44 bis 0,45 Euro gehandelt worden.

Gelinge der Deutsche Telekom-Aktie in spätestens einem Monat der Anstieg auf 18 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,70 Euro (+56 Prozent) steigern.


Der SG-Open End Turbo-Call (ISIN DE000SD74JQ3/ WKN SD74JQ) auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 16,43 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 17,20 Euro mit 0,85 bis 0,86 Euro taxiert worden.

Lege die Deutsche Telekom-Aktie auf 18 Euro zu, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls - sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle - auf 1,57 Euro (+83 Prozent) erhöhen.

Der UBS-Open End Turbo-Call (ISIN DE000UE837D0/ WKN UE837D) auf die Deutsche Telekom-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 15,964 Euro, BV 1, sei beim Aktienkurs von 17,20 Euro mit 1,29 bis 1,30 Euro quotiert worden.

Bei einem Kursanstieg der Deutsche Telekom-Aktie auf 18 Euro werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 2,03 Euro (+56 Prozent) steigern. (17.05.2021/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
11.06.2021, boerse-daily.de
Call-Optionsschein auf Deutsche Telekom: 76 Prozent Chance! - Optionsscheineanalyse
08.06.2021, boerse-daily.de
Deutsche Telekom: Auf Sicht seitwärts? - Inliner mit Chance von 44 Prozent p.a. - Optionsscheineanalyse
04.06.2021, HebelprodukteReport
Aufwärtstrend der T-Aktie mit (Turbo)-Calls optimieren - Optionsscheineanalyse
25.05.2021, HebelprodukteReport
T-Aktie: Gehebelte Renditechancen nach angehobenen Kurszielen - Optionsscheineanalyse
20.05.2021, DZ BANK
Endlos Turbo Long 13,9161 auf Deutsche Telekom: US-Geschäft beflügelt - Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG