Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

adidas-Calls mit 102%-Chance bei Kursanstieg auf 337 Euro - Optionsscheineanalyse


26.07.2021
HebelprodukteReport

Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Long-Hebelprodukte auf die adidas-Aktie (ISIN DE000A1EWWW0/ WKN A1EWWW) vor.

Laut einer im BNP-Newsletter "dailyAktien" veröffentlichten Analyse nehme die adidas-Aktie derzeit wieder das Allzeithoch in den Fokus. Hier die Analyse:

"Rückblick: Vor zwei Wochen markierte die adidas-Aktie ein neues Allzeithoch bei 324,10 EUR, worauf es zu einem Pullback auf das Ausbruchslevel und dem Clustersupport bei der 301 EUR-Marke kam. Angekommen an dieser kumulativen Unterstützung drehte der Wert in der letzten Handelswoche wieder ein.


Ausblick: Zum Wochenschluss griffen Anleger nochmals stärker zu, womit das Allzeithoch bei 324,10 EUR jetzt im direkten Fokus steht. Gelingt es diese Hürde zu überwinden, liegt der Projektionszielbereich bei 337,30 bis 340,64 EUR. Würde es vorher nochmals zu einem Rücksetzer kommen, so dürfte es erneut zum Re-Test des Clustersupports bei der 301-Marke kommen. Bei stärkeren Abgaben würde es alternativ bei Kursen unter 301,40 EUR zu einem Sell-Signal mit dem Kursziel 284,95 EUR kommen."

Könne die adidas-Aktie das alte Hoch überwinden, um danach zumindest auf 337 Euro zuzulegen, dann würden Long-Hebelprodukte hohe Gewinne ermöglichen.

Der UBS-Call-Optionsschein (ISIN CH0585785410/ WKN UE5JNS) auf die adidas-Aktie mit Basispreis 325 Euro, Bewertungstag 13.10.21, BV 0,1, sei beim adidas-Aktienkurs von 314,85 Euro mit 1,06 bis 1,09 Euro gehandelt worden. Gelinge dem Aktienkurs innerhalb des kommenden Monats der Anstieg auf 337 Euro, dann werde sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,93 Euro (+77 Prozent) steigern.

Der BNP-Open End Turbo-Call (ISIN DE000PH3S6E3/ WKN PH3S6E) auf die adidas-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 295,0479 Euro, BV 0,1, sei beim adidas-Kurs von 314,85 Euro mit 2,06 bis 2,07 Euro taxiert worden. Wenn die adidas-Aktie in nächster Zeit auf 337 Euro ansteige, dann werde sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 4,19 Euro (+102 Prozent) erhöhen - sofern die adidas-Aktie nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter falle. (26.07.2021/oc/a/d)



Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
06.08.2021, HebelprodukteReport
adidas nach Zahlen schwach: Tradingchance mit (Turbo)-Calls - Optionsscheineanalyse
08.07.2021, ZertifikateJournal
Discount Call auf adidas: Der Knoten ist geplatzt - Optionsscheineanalyse
14.05.2021, HebelprodukteReport
adidas-Calls mit 90%-Chance am 12-Monatshoch - Optionsscheineanalyse
12.04.2021, HebelprodukteReport
adidas-Calls: Gut gelaufen mit Chance auf mehr - Optionsscheineanalyse
25.03.2021, HebelprodukteReport
Kursrutsch bei adidas: Tradingchance mit (Turbo)-Calls? Optionsscheineanalyse
 

Copyright 1998 - 2021 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG