Suche
nach Kursen
 Aktien
 Fonds
 Zertifikate
 Optionsscheine
 Optionen & Futures
nach Artikeln
alle Artikel
nur Analysen
nur News
als Quelle
 
WKN/ISIN/Symbol/Name

Newsletter
 

Login Depot + Forum
 
Passwort vergessen?


 
 

Open End Turbo Long Zertifikat auf Bund-Future: Erste Welle durch - Zertifikateanalyse


27.06.2022
boerse-daily.de

Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Open End Turbo Long Zertifikat (ISIN DE000DW3G7L5/ WKN DW3G7L) der DZ BANK auf den Bund-Future (ISIN DE0009652644/ WKN 965264) vor.

Beim Euro-Bund-Future habe sich in der abgelaufenen Handelswoche eine klare Trendwende im Bereich von 140 EUR eingestellt, bislang hätten die Zugewinne auf 149 EUR aufwärts gereicht. Dies dürfte jedoch nur der erste Teil einer komplexeren Erholungsbewegung gewesen sein, nach technischen Maßstäbe sei noch Luft nach oben.


Seit Auflösung einer äußerst langwierigen Seitwärtsspanne zwischen 167,50 und 179,62 Euro Ende Januar dieses Jahres zur Unterseite sei es erwartungsgemäß zu einem Verkaufssignal gekommen, vorläufige Ziele seien im Bereich zwischen 156,22 und 157,33 Euro für das Barometer angesiedelt gewesen. Nach einem missglückten Stabilisierungsversuch an dieser Stelle hätten Verkäufer weiter aufs Gas gedrückt, am Ende habe der Euro-Bund-Future bei 140,67 Euro seinen vorläufigen Tiefstkurs in diesem Jahr markiert. In der abgelaufenen Handelswoche hätten sich Bullen entschlossen, wieder in Erscheinung zu treten, und dynamische Kursgewinne an glatt 149,00 Euro hervorgebracht. Damit aber nicht genug, nach technischen Maßstäben falle jede Kursbewegung mindestens dreiwellig aus, sodass noch eine zweite Kaufwelle fehle.

Die Tageskerze vom Freitag mahne zu erhöhter Vorsicht, ein Doji könnte auf eine temporäre Abwärtsphase beim Euro-Bund -Future hindeuten. Ziele wären in diesem Fall bei 146,21 sowie im Bereich von 144,45 Euro angesiedelt, wo es sich lohnen dürfte, bei einer sich abzeichnenden Stabilisierung ein Long-Investment mit Zielen im Bereich des 50-Tage-Durchschnitts bei aktuell 151,02 und darüber am Horizontalwiderstand gelegen um 157,33 Euro einzugehen. Das ganze Spektakel dürfte sich allerdings lediglich im Rahmen einer Konsolidierung abspielen, sämtliche Abwärtstrendverläufe blieben auch hierdurch noch unberührt. Ein eindeutig bärisches Szenario würde sich für den Future unterhalb von 140,67 Euro ergeben, Abschläge auf 138,05 und darunter 136,39 Euro kämen dann nicht mehr überraschend.

Um möglichst von einer langen Wegstrecke beim Euro-Bund-Future zu den Zielen zunächst am EMA 50 bei 151,02 und darüber am Horizontalwiderstand von 156,22 Euro zu profitieren, würde es sich lohnen, auf einem tieferen Niveau das Barometer abzufischen. Vom aktuellen Kursniveau aus könnte beispielsweise durch ein Investment in das Open End Turbo Long Zertifikat (WKN DW3G7L) eine Renditechance von 165 Prozent erzielt werden, an den vorgestellten Kaufmarken entsprechend mehr. Orientierungshalber würden sich Kursziele im Schein bei 8,05 und 13,25 Euro ergeben, sollte der Euro-Bund-Future die Long-Idee vollständig umsetzen. Das Risiko liege jedoch bei den Käufern, noch immer seien sämtliche Abwärtstrendverläufe intakt! (27.06.2022/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.




Erweiterte Funktionen
Artikel drucken Artikel drucken
Weitere Analysen & News mehr
16.08.2022, boerse-daily.de
Turbo Long auf Euro Bund-Future: Bull-Flag - Wo lohnt ein Investment? Optionsscheineanalyse
02.08.2022, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neue Turbo-Optionsscheine auf Euro-Bund-Future (Kontrakt Sep 22) - Optionsscheinenews
29.07.2022, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neue Turbo Put-Optionsscheine auf Euro-Bund-Future (Kontrakt Sep 22) - Optionsscheinenews
26.07.2022, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neue Turbo Call-Optionsscheine auf Euro-Bund-Future (Kontrakt Sep 22) - Optionsscheinenews
19.07.2022, HSBC Trinkaus & Burkhardt
Neuer Turbo Put-Optionsschein auf Euro-Bund-Future (Kontrakt Sep 22) - Optionsscheinenews
 

Copyright 1998 - 2022 optionsscheinecheck.de, implementiert durch ARIVA.DE AG